Wer will schon einen Allerweltsnamen? Cameron Diaz (47) und Benji Madden (40) auf jeden Fall nicht. Vor knapp zwei Wochen hat das Paar die Geburt seiner Tochter im Netz verkündet. Der Name der Kleinen lautet: Raddix Madden. Mehr Einzelheiten wollten die Schauspielerin und der Musiker aber nicht preisgeben – bis jetzt: Nun ist die Geburtsurkunde des Promi-Nachwuchses aufgetaucht und sein Name, sowie Geburtsdatum wurden enthüllt.

Wie sich herausstellt, ist der vollständige Name des Hollywood-Sprösslings genauso erfinderisch wie sein Vorname. The Blast hat die Geburtsurkunde des Neugeborenen aufgetrieben, wo der bisher geheime komplette Name des Kindes steht. Darauf ist zu lesen, dass der kleine Fratz am 30. Dezember 2019 um 13:58 Uhr in Los Angeles geboren wurde und Raddix Chloe Wildflower Madden heißt.

Cameron und ihr Ehemann gesellen sich mit dem fantasievollen Namen ihres Knirpses zu anderen Stars, die ihrem Nachwuchs auch kreativ und einzigartig benannt haben. Joel Madden (40), der Bruder von Benji, hat sein Kind zum Beispiel Sparrow James Midnight genannt. Vielleicht hat sich sein Bruder von ihm inspirieren lassen.

Cameron Diaz und Benji Madden bei Gwyneth Paltrows Verlobungsparty in LA
ActionPress
Cameron Diaz und Benji Madden bei Gwyneth Paltrows Verlobungsparty in LA
Benji Madden und Cameron Diaz, August 2018
Instagram / benjaminmadden
Benji Madden und Cameron Diaz, August 2018
Benji Madden und Joel Madden bei der Pre-Grammy-Party in LA im Februar 2017
Getty Images
Benji Madden und Joel Madden bei der Pre-Grammy-Party in LA im Februar 2017
Habt ihr auch vor euren Kindern unverwechselbare Namen zu geben?2674 Stimmen
336
Ja, unbedingt. Es wird schon so etwas werden wie Wildflower.
2338
Nein, bitte nicht. Dann weiß doch niemand wie er geschrieben wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de