Ende Dezember wurde Cameron Diaz (47) überraschenderweise das erste Mal Mutter. Überraschend, weil man bis zuletzt keinen Babybauch bei der Hollywood-Schönheit erkennen konnte. Sie und ihr Ehemann, Rocker Benji Madden (40), haben offenbar schon lange versucht, Eltern zu werden. Ende letzten Jahres war es dann endlich soweit: Tochter Raddix Madden erblickte das Licht der Welt. Ob mithilfe einer Leihmutter oder durch Cameron selbst, ist bislang unklar. Nun wurde die frischgebackene Mutter erstmals nach der Geburt gesichtet. Lässig, mit rosa Strähnchen, bummelt sie durch die Straßen von Los Angeles – etwa eine Hommage an das neue Familienmitglied?

Eines ist zumindest klar: Das neue Mutterglück steht der 47-Jährigen ziemlich gut. Die Tochter der Schauspielerin scheint einen gesegneten Schlaf zu haben. So zumindest wirkt es, betrachtet man die kürzlich von Cameron geschossenen Bilder. Darauf wirkt sie keineswegs übermüdet. Und das ist erstaunlich, hat sich die Hollywood-Ikone doch gegen eine Nanny entschieden.

Die kleine Familie möchte ihr Babyglück allerdings in Ruhe genießen. Das Paar hat sich bewusst dafür entschieden, auch zukünftig keine Babyfotos der kleinen Raddix zu zeigen.

Cameron Diaz im Januar 2020 in Los AngelesMEGA
Cameron Diaz im Januar 2020 in Los Angeles
Benji Madden und Cameron Diaz, August 2015Instagram / benjaminmadden
Benji Madden und Cameron Diaz, August 2015
Cameron Diaz im Januar 2020 in Los AngelesMEGA
Cameron Diaz im Januar 2020 in Los Angeles
Cameron Diaz im Januar 2020 in Los AngelesMEGA
Cameron Diaz im Januar 2020 in Los Angeles
Würdet ihr gerne Fotos der Kleinen Raddix Madden sehen?1974 Stimmen
1206
Ja, total gerne!
768
Nein, das sollen sie ruhig privat halten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de