Lisa G. (23) hat mit einem schweren Verlust zu kämpfen! Im vergangenen August war es rund drei Wochen lang auffallend ruhig um die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin geworden – und das aus einem bestimmten Grund: Ihr Vater verstarb völlig überraschend im Alter von 48 Jahren. Inzwischen teilt die Blondine aber wieder regelmäßig Einblicke aus ihrem Alltag im Netz. Im Promiflash-Interview verriet sie jetzt ein überraschendes Detail: Den Tod ihres Papas habe sie vorerst für sich behalten wollen!

"Ich habe lange überlegt, ob ich das überhaupt öffentlich mache", gestand Lisa gegenüber Promiflash. Ihre kurze Social-Media-Pause nutzte die Schönheit, um den Verlust zu verarbeiten. Doch ihren Fans habe die 23-Jährige die schwierige Phase schließlich nicht vorenthalten wollen. "Meine Community ist einfach ein Teil meines Lebens und deswegen habe ich beschlossen, darüber zu reden", erklärte sie.

Mittlerweile blickt die Fitness-Influencerin voll Zuversicht auf die kommenden Monate. "Ich bin jetzt stärker als je zuvor wieder zurück", verriet Lisa. Für das neue Jahr 2020 habe sie einige Projekte geplant, darunter auch ein eigenes Fitnessprogramm.

Lisa G. im Januar 2020
Instagram / lisadelpiero
Lisa G. im Januar 2020
Lisa G. im Januar 2020
Instagram / lisadelpiero
Lisa G. im Januar 2020
Lisa G. im Januar 2020
Instagram / lisadelpiero
Lisa G. im Januar 2020
Könnt ihr Lisas Entscheidung nachvollziehen?278 Stimmen
241
Klar, man muss ja nicht alles im Netz teilen!
37
Na ja, das muss jeder für sich selbst entscheiden!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de