Ist Miley Cyrus (27) noch nicht über die Ehe mit Liam Hemsworth (30) hinweg? Nach zehn Jahren Beziehung und acht Monaten Ehe gab das Paar im August seine Trennung bekannt. Mittlerweile ist die Sängerin jedoch an den australischen Musiker Cody Simpson (23) vergeben. Ausgerechnet der soll ihr jetzt dabei helfen, die letzten Trennungsschmerzen zu verarbeiten. Denn Miley soll immer noch an ihren Ex denken!

Gegenüber Hollywood Life soll sich ein Insider geäußert haben, dass die "Wrecking Ball"-Interpretin immer noch an ihrer vergangenen Beziehung hänge: "Es ist nichts, wo man sofort drüber hinweg ist." Statt vor ihren Gefühlen davonzulaufen, solle sie sich ganz bewusst Zeit genommen haben, sich ihnen zu stellen. Auch ihr neuer Freund helfe ihr dabei: "Cody ist für Miley der Fels in der Brandung gewesen." Der 23-Jährige habe sie dazu inspiriert, mehr Songs zu schreiben. Die zwei hätten so auch eine tiefe Verbindung zueinander aufbauen können. Besonders die Musik sei für die US-Amerikanerin eine gute Ablenkung.

Miley mache jeden Tag Yoga und Pilates. Sie würde meditieren, ihr Tagebuch schreiben und sich gut um ihr Wohlbefinden kümmern. Zuletzt sind auch die restlichen Ungereimtheiten in Sachen Scheidung geklärt worden. Möglicherweise hilft auch das der Musikerin, bald endgültig mit dem Thema abzuschließen.

Cody Simpson und Miley Cyrus am ersten Weihnachtstag
Instagram / mileycyrus
Cody Simpson und Miley Cyrus am ersten Weihnachtstag
Miley Cyrus in August 2019 in Newark
Getty Images
Miley Cyrus in August 2019 in Newark
Miley Cyrus im September 2019 in Las Vegas
Getty Images
Miley Cyrus im September 2019 in Las Vegas
Denkt ihr, dass Miley wirklich noch nicht über die Trennung hinweg ist?2059 Stimmen
1469
Ja, sie war fast ihr halbes Leben mit Liam zusammen!
590
Nein, sie hat doch jetzt Cody. Entweder ganz oder gar nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de