Die aktuellsten Bilder von Jennifer Aniston (50) und Brad Pitt (56) sorgten Anfang der Woche für große Aufregung: Knapp 15 Jahre nach ihrer Scheidung 2005 waren sich die Schauspielerin und ihr Ex bei den Screen Actors Guild Awards in Los Angeles wieder über den Weg gelaufen und bei einem innigen Pläuschchen abgelichtet worden. Für viele Fans ein wahrgewordener Traum – schließlich galten die Kino-Stars als absolutes Traumpaar, bevor Brad Jennifer für seine jetzige Ex-Frau Angelina Jolie (44) verließ. Was die "Maleficent"-Schönheit wohl zu den schlagzeilenträchtigen Aufnahmen sagt?

Wie ein Insider nun gegenüber Hollywood Life erklärte, habe Angelina wegen des süßen Aufeinandertreffens der zwei weder eine Träne vergossen noch habe es sonstige Emotionen bei ihr ausgelöst: "Das Wiedersehen der beiden bei den SAG-Awards ist ihr egal!" Die 44-Jährige habe bereits gewusst, dass der Vater ihrer Kinder und seine frühere Gattin wieder befreundet seien, und störe sich deswegen nicht an den Schnappschüssen: "Sie lässt sich davon nicht runterziehen", versicherte die Quelle.

Brad und Angelina hatten sich 2005 am Set des Films "Mr. & Mrs. Smith" kennengelernt und eine Affäre begonnen. Die Romanze führte bei dem US-Amerikaner und seiner damaligen Frau Jennifer zur Scheidung. Gut elf Jahre später reichte Angelina die Scheidung von Brad ein.

Brad Pitt und Jennifer Aniston, Januar 2020Getty Images
Brad Pitt und Jennifer Aniston, Januar 2020
Angelina Jolie, SchauspielerinGetty Images
Angelina Jolie, Schauspielerin
Angelina Jolie und Brad Pitt in "Mr. & Mrs. Smith"WENN
Angelina Jolie und Brad Pitt in "Mr. & Mrs. Smith"
Denkt ihr, dass Brad und Jennifer eine zweite Chance auf die große Liebe haben?3041 Stimmen
1999
Ja, ich würde es mir so sehr für die beiden wünschen!
1042
Nein, das wird nichts mehr!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de