Kobe Bryants (✝41) Tochter Gianna wollte wie ihr Papa sportlich durchstarten! Der einstige NBA-Star starb am Sonntagmorgen bei einem schrecklichen Helikopterabsturz im kalifornischen Calabasas. Unter den insgesamt neun Toten ist auch seine 13-jährige Prinzessin. Beide verbrachten nicht nur viel Zeit miteinander, sondern hatten auch eine ganz besondere Verbindung. Gianna hatte nämlich ebenfalls vor, wie ihr Vater professionell Basketball zu spielen!

Im vergangenen September sprach der ehemalige Spieler der Los Angeles Lakers noch in "Jimmy Kimmel Live" über die Zukunft seiner heranwachsenden Sprösslinge. Als der Moderator ihn fragte, ob er sich vorstellen könne, dass Gianna eines Tages in seine Fußstapfen tritt, antwortete er ganz gelassen: "Das tut sie ganz sicher!" Als Fans Kobe darum gebeten haben, einen Jungen in die Welt zu setzen, um sein Vermächtnis weiterzuführen, habe die Kleine sogar geantwortet, dass sie selbst die Tradition fortsetzen würde.

Um ihre Worte in die Tat umzusetzen, trainierte Gianna regelmäßig. Erst vor wenigen Tagen postete Kobe ein Video auf Instagram, das seine Zweitälteste bei einem Match zeigt. "Gigi wird von Tag zu Tag besser", ließ er seine Follower wissen. Ein Fan erkannte das Talent der Nachwuchsspielerin sofort und schrieb: "Ganz der Vater!"

Gianna Bryant, Tochter von Kobe BryantInstagram / kobebryant
Gianna Bryant, Tochter von Kobe Bryant
Kobe Bryant mit seiner Tochter GiannaInstagram / kobebryant
Kobe Bryant mit seiner Tochter Gianna
Kobe Bryant zusammen mit Tochter Gianna und Basketballspielerin Sabrina IonescuInstagram / kobebryant
Kobe Bryant zusammen mit Tochter Gianna und Basketballspielerin Sabrina Ionescu
Wusstet ihr, dass Gianna auch Profi-Basketballerin werden wollte?341 Stimmen
177
Ja, mir war das schon klar.
164
Nein, damit habe ich nicht gerechnet.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de