Der Tod von Kobe Bryant (✝41) wirft einen riesigen Schatten auf die Sport-Welt! Der ehemalige Basketballprofi kam am Sonntag bei einem tragischen Hubschrauberabsturz ums Leben – unter den insgesamt acht Verunglückten befindet sich auch seine 13-jährige Tochter Gianna. Seit der erschütternden Nachricht zeigen sich die Fans und jahrelangen Wegbegleiter der NBA-Legende zutiefst schockiert und bekunden ihr Beileid im Netz. Bei zahlreichen Sportveranstaltungen wurde zudem mit bewegenden Szenen der Sport-Legende Kobe gedacht – so auch im Match zwischen den San Antonio Spurs und den Toronto Raptors.

Wie USA Today berichtet, sollen sich die Profi-Basketballer der beiden Teams einen Moment Zeit genommen haben, um den ehemaligen Lakers-Spieler zu ehren. Zudem ließen sie sich etwas ganz Besonderes einfallen: Nach dem Anwurf zum Spielbeginn sollen jeweils beide Mannschaften absichtlich ihre Schusszeit abgelaufen lassen haben. Dies sind sogenannte 24-Sekunden-Verstöße: Wird innerhalb der 24 Sekunden kein Korb geworfen oder ein Regelverstoß begangen, beginnt eine erneute 24-sekündige Spielzeit. Dass beide Teams ihre Schusszeit bewusst verstreichen ließen, sorgte für Gänsehaut bei den Zuschauern, denn: Eine der Trikotnummern des verstorbenen NBA-Stars war die 24, und mit dieser Geste sollte ihm Tribut gezollt werden.

Aber auch andere Sportler zeigten sich zutiefst betroffen von Kobes tragischem Unfalltod und versuchten der "Black Mamba" – wie der Amerikaner von seinen Fans genannt wurde – auf ehrenvolle Art und Weise zu gedenken. So zeigte Neymar Jr. (27) nach seinem zweiten Tor für Paris Saint-Germain im Liga-Spiel gegen Lille OSC mit seinen Fingern die Nummern zwei und vier, die ebenfalls die Trikotnummer des ehemaligen Basketballers symbolisieren sollten. Anschließend sendete der Brasilianer einen Gruß Richtung Himmel.

Kobe Bryant, NBA-Legende
Getty Images
Kobe Bryant, NBA-Legende
DeMar DeRozan von den San Antonio Spurs und Kawhi Leonard von den Toronto Raptors
Getty Images
DeMar DeRozan von den San Antonio Spurs und Kawhi Leonard von den Toronto Raptors
Profi-Kicker Neymar Jr.
ActionPress
Profi-Kicker Neymar Jr.
Wie findet ihr die Aktion der beiden Basketball-Teams?252 Stimmen
251
Total rührend – und vor allem richtig persönlich!
1
Etwas unangebracht. Sie hätten sich auch etwas anderes einfallen lassen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de