Lena Meyer-Landrut (28) feiert ein besonderes Jubiläum! Im Jahr 2010 fiel der Startschuss für ihre Karriere. Heute ist die Hannoveranerin aus der deutschen Musiklandschaft nicht mehr wegzudenken: Sie hat schon fünf Alben und Hits wie “Traffic Lights”, “Stardust” und Thank You” herausgebracht. Neben ihrer Musik begeistert sie ihre Fans auch als Jurorin bei The Voice Kids. Vor zehn Jahren begann Lenas Erfolgsgeschichte mit ihrer Teilnahme am Eurovision Song Contest.

Ganz genau genommen, startete sie ihre Musik-Laufbahn sogar ein wenig früher. Im November 2009 hatte sie sich für die Castingshow Unser Star für Oslo von Stefan Raab (53) beworben. In dem Wettbewerb setzte sich Lena gegen ihre zehn Konkurrenten durch und gewann das Format Anfang Februar 2010 mit dem Song "Satellite" von Julie Frost und John Gordon. Am 29. Mai 2010 trat sie mit der Uptempo-Nummer im ESC-Finale in Norwegen auf. Mit 246 Punkten siegte sie mit großem Abstand vor der Türkei und Rumänien. Es war der zweite Sieg für Deutschland beim Eurovision Song Contest nach 28 Jahren. 1982 hatte Nicole mit dem Schlager "Ein bisschen Frieden" die Trophäe geholt.

Auch Lena erinnerte sich im Netz an "Unser Star für Oslo" und den bedeutenden Moment ihrer Karriere. In ihrer Instagram-Story postete sie einen Screenshot aus der Show und schrieb dazu: "Komme darüber nicht klar: 10 Jahre – wow."

Lena Meyer-Landrut im November 2019
Getty Images
Lena Meyer-Landrut im November 2019
Lena Meyer-Landrut nach ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest"
Oliver Vosshage/Getty Images
Lena Meyer-Landrut nach ihrem Sieg beim "Eurovision Song Contest"
Lena Meyer-Landrut bei der 1Live-Krone im Dezember 2018
Getty Images
Lena Meyer-Landrut bei der 1Live-Krone im Dezember 2018
Erinnert ihr euch noch an den ESC 2010 mit Lena?532 Stimmen
509
Ja, es war ein denkwürdiges Ereignis!
23
Nein, das habe ich nicht mehr auf dem Schirm!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de