Anzeige
Promiflash Logo
Selbst überrascht: Warum kam Natali beim Bachelor weiter?TVNOWZur Bildergalerie

Selbst überrascht: Warum kam Natali beim Bachelor weiter?

5. Feb. 2020, 21:31 - Diane K.

Sebastian Preuss (29) ist weiterhin auf der Suche nach seiner großen Liebe und datet im TV, was das Zeug hält. Auch in der heutigen Bachelor-Folge musste sich der Rosenkavalier wieder von einigen Ladys verabschieden und sorgte dabei für eine Überraschung. Weil sie bisher kaum Gelegenheit bekommen hat, Basti kennenzulernen und ein Gespräch in der Nacht der Rosen total misslungen war, hatte die Ex-DSDS-Kandidatin Natali Vrtkovska bereits mit dem Aus gerechnet. Doch warum ist die Sängerin völlig unerwartet weitergekommen?

Über mehr als leichten Small-Talk ist es zwischen Sebastian und seiner Bewerberin bisher nicht hinausgegangen. "Viel hat sich bei uns nicht getan und ich weiß momentan auch nicht so recht, wo ich dich hinpacken soll. Ich weiß jetzt auch nicht, was ich sagen soll", offenbarte der Kickbox-Weltmeister kurz vor der Entscheidung des Abends. Am Ende schickte er aber nicht Natali nach Hause, sondern Linda Reschke und Denise-Jessica König (26). Hatte Lindas Kuss-Ablehnung etwa Platz für ihre Konkurrentin geschaffen?

Als das letzte rote Blümchen in der Vase wartete, war Natali aus Bachelor-Sicht offenbar das "kleinste Übel". Obwohl Sebastian immer wieder starkes Interesse an Linda gezeigt hatte, hatte sie ihm beim Einzeldate eine üble Abfuhr erteilt und im Vergleich zu einigen anderen Ladys nicht mit ihm knutschen wollen. Denise-Jessica hatte immer wieder mit ihrer schlechten Laune und einer Wasser-Phobie auf sich aufmerksam gemacht.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

TVNOW
Natali Vrtkovska, Bachelor-Kandidatin 2020
TVNOW
Rosenzeremonie bei "Der Bachelor"
TVNOW
Bachelor Sebastian Preuss
Wart ihr auch überrascht, dass Natali weitergekommen ist?3224 Stimmen
3058
Ja, damit hätte ich gar nicht gerechnet.
166
Nein, er wollte sie bestimmt nur etwas zappeln lassen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de