Vom Playmate zum Nacktmesse-Model? Micaela Schäfer zählt zu Deutschlands erfolgreichsten Erotikmodels. 2012 wurde sie durch Germany's next Topmodel bekannt. Seitdem modelt sie vorzugsweise mit nur minimal wenig oder gleich ganz ohne Kleidung. Im Oktober war sie sogar auf dem Cover der Kultzeitschrift Playboy zu sehen. Auch Laura Müller (19), die Freundin von Schlagerstar Michael Wendler (47), hat sich bereits für [Artikel nicht gefunden] ausgezogen und somit erste Schritte in Richtung der Erotikbranche gewagt. Gegenüber Promiflash verriet Micaela nun, dass sie sich sogar vorstellen könne, mit Laura zusammenzuarbeiten!

"Also ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen, was mit Laura Müller irgendwie zu machen. Sei es einen coolen Erotik-Clip zu drehen oder die Venus zu eröffnen" machte Micaela im Promiflash-Interview in der Düsseldorfer Praxis von Dr. Murat Dağdelen klar. Micaela würde Laura gerne persönlich kennenlernen und sie vermutet, dass sie sich gut miteinander verstehen würden. "Also Laura Müller sollte sich gerne an mich wenden", schlug die gebürtige Leipzigerin vor.

Die negative Kritik zu Lauras Playboy-Fotos konnte Micaela nicht nachvollziehen: "Ich finde Laura Müller super. Ich finde es beschämend, dass so viele über sie lästern." Ob Laura sich durch die positiven Worte der 36-Jährigen für eine Zusammenarbeit in der Erotikbranche interessieren lässt, bleibt abzuwarten.

Laura Müller im September 2019 in Oberhausen
ActionPress
Laura Müller im September 2019 in Oberhausen
Micaela Schäfer im Januar 2020 in Berlin
ActionPress
Micaela Schäfer im Januar 2020 in Berlin
Micaela Schäfer im Januar 2020 in Berlin
ActionPress
Micaela Schäfer im Januar 2020 in Berlin
Denkt ihr, dass Laura sich in Zukunft auf weitere Erotikprojekte einlassen wird?681 Stimmen
447
Ja, mit Sicherheit! Die Playboy-Fotos waren nur der erste Schritt.
234
Nein, ich denke die Playboy-Fotos waren eine einmalige Sache.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de