Vor knapp 16 Jahren gaben sich Verona (51) und Franjo Pooth (50) das Jawort. Die ehemalige Miss Germany und der Unternehmer heirateten 2004 in San Diego, kurz nach der Geburt ihres ersten gemeinsamen Sohnes. Ein Jahr später folgte die kirchliche Hochzeit im Stephansdom in Wien. Das Paar lernte sich damals bei einem Formel-1-Rennen in Silverstone kennen, das Verona für den Sender RTL moderiert hatte. Wie das erste Treffen zwischen Verona und Franjo damals abgelaufen ist, verrieten die beiden jetzt.

Im Interview mit der Gala plauderten die Eheleute über die Anfänge ihrer Beziehung. Verona sei einige Wochen nach dem ersten Kennenlernen mit einer Freundin nach London geflogen, dort hatte Franjo zu dieser Zeit studiert. Der heute 50-Jährige habe für das erste Date einen Tisch in einem der "geilsten Jazz-Clubs der Welt" organisiert – doch lange sollen es die beiden in der Bar nicht ausgehalten haben. An die "Nicht sprechen"-Schilder auf den Tischen hatte sich die Zweifach-Mama scheinbar nicht halten können und das Paar habe die Veranstaltung nach nur zehn Minuten verlassen. Daraufhin machten sich die beiden auf nach Chinatown.

"Da hat sie so viel Peking-Ente gegessen, wie ich noch nie einen Menschen essen gesehen habe", beteuerte Franjo im Gespräch. Ihr Korsagenkleid sei sogar aufgeplatzt. Den riesigen Aufwand, den ihr Liebster damals für sie betrieben hatte, habe die Moderatorin erst gar nicht als solchen erkannt. Eine Freundin soll ihr dann die Augen geöffnet haben, dass Franjo "total verliebt" in sie sei. "Das war der Moment, wo ich anfing, mich in ihn zu verlieben", offenbarte Verona.

Franjo und Verona Pooth mit ihrem Sohn Diego
Getty Images
Franjo und Verona Pooth mit ihrem Sohn Diego
Franjo und Verona Pooth in Berchtesgaden 2015
Getty Images
Franjo und Verona Pooth in Berchtesgaden 2015
Verona Pooth mit ihrem Mann Franjo
Getty Images
Verona Pooth mit ihrem Mann Franjo
Wusstet ihr, dass die beiden schon so lange ein Paar sind?603 Stimmen
487
Ja, das wusste ich.
116
Nein, das interessiert mich nicht so.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de