Nun meldet sich erstmals ihr Ex zu Wort! Seit Dezember ist zwischen Sarah Lombardi (27) und ihrem einstigen Partner Roberto offiziell alles aus und vorbei. Die Sängerin soll mittlerweile sogar wieder neu verliebt sein: Des Öfteren wurde sie ziemlich vertraut mit dem Fußballer Julian Büscher gesichtet. Nun äußerste sich ihr Ex-Freund Roberto in einem Interview zu der angeblich neuen Beziehung der Musikerin.

Im Gespräch mit RTL wird der Berliner auf die Turtel-Fotos von Sarah angesprochen – und reagiert überraschend gelassen. "Also, ich sehe zwei Menschen, die sich küssen. Mehr ist das für mich nicht. Ich bin froh, dass ich ganz neutral an die Sache rangehen kann", zieht er sein ehrliches Fazit. Mittlerweile habe er das Liebes-Aus ganz gut weggesteckt und das, obwohl er laut eigener Aussage selbst erst durch Sarahs Instagram-Statement von der endgültigen Trennung erfahren habe.

Roberto will nach dem Beziehungsende nach vorne schauen und ließ sich jetzt sogar das gemeinsame Liebes-Tattoo, einen Schmetterling mit einem Unendlich-Symbol, überstechen. "Ein Tattoo bleibt für immer, ich dachte, unsere Beziehung hält für immer. Das war eine Fehlentscheidung. Ich bereue es aber nicht", hält er abschließend fest.

Roberto, Ex-Partner von Sarah LombardiInstagram / roberto_ostuni_abate
Roberto, Ex-Partner von Sarah Lombardi
Sarah Lombardi (r.) mit ihrem Ex-Freund Roberto auf Mauritius, 2019Instagram / sarellax3
Sarah Lombardi (r.) mit ihrem Ex-Freund Roberto auf Mauritius, 2019
Roberto in BerlinInstagram / roberto_ostuni_abate
Roberto in Berlin
Hättet ihr mit so einer entspannten Reaktion gerechnet?1663 Stimmen
1274
Klar, was bleibt ihm auch anderes übrig?
389
Niemals, ich wäre rasend vor Wut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de