Die neueste Folge von Der Bachelor beginnt mit einer Überraschung! Aktuell buhlten eigentlich noch neun Kandidatinnen um das Herz von TV-Junggeselle Sebastian Preuss (29) – darunter auch Vanessa Guida. Zwar hatte diese bisher kein Einzel-Date mit dem Profi-Kickboxer, dennoch wollte er die 27-Jährige weiter kennenlernen. Doch daraus wird nun nichts mehr: Vanessa hat ihre Koffer gepackt und die Kuppelshow aus freien Stücken verlassen.

"Ich merke jetzt gerade, es ist kurz vorm Explodieren und ich will das nicht. Ich habe auch Kopfschmerzen und das ist gerade alles nicht so geil für mich", klagte die selbstständige Make-up-Artistin. Deshalb fasste sie schließlich den Entschluss, freiwillig auszusteigen und teilte Basti dies auch in einer persönlichen Video-Botschaft mit: "Ich habe viel nachgedacht. Wie du siehst, sind meine Koffer leider gepackt. Ich habe einfach gemerkt, dass mir die Zeit hier nicht reicht, um mich zu verlieben." Sie wünsche ihm für die Zukunft alles Gute.

Und der Rosenkavalier? Der akzeptierte die Entscheidung und erklärte: "Das hätte ich nie gedacht. Ich bin Vanessa aber auch gar nicht böse. Ich glaube, dass sie gut liegt mit ihrer Entscheidung." Er hoffe außerdem, dass sie gut zu Hause ankommt und sich dann auch wieder in ihrer Haut wohlfühlt.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Sebastian PreussTVNOW
Sebastian Preuss
Vanessa Guida, Bachelor-Kandidatin 2020TVNOW/Arya Shirazi
Vanessa Guida, Bachelor-Kandidatin 2020
Sebastian Preuss, Bachelor 2020TVNOW / Arya Shirazi
Sebastian Preuss, Bachelor 2020
Hat euch Vanessas Abgang überrascht?554 Stimmen
119
Ja, sie hatte doch Interesse an Basti.
435
Nein, nicht wirklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de