Großer Schock für Carsten Maschmeyer (60), dessen Leben für die Öffentlichkeit eigentlich wie eine Erfolgsgeschichte ohne schwere Hürden klingt! Der Geschäftsführer der Maschmeyer Group, der seit 2016 auf Vox als einer der Investoren in der beliebten Fernsehsendung Die Höhle der Löwen sein Geld in lukrative Start-ups steckt, wird jetzt auf eine gesundheitliche Probe gestellt. Der 60-Jährige hat eine Krebs-Diagnose erhalten.

Gegenüber Bild hat Carstens Büro am Donnerstag die Nachricht bestätigt. Der Mann von Veronica Ferres (54) ist an weißem Hautkrebs erkrankt. An der Nase des Finanzunternehmers sei vor einigen Tagen ein Basaliom entfernt worden. Dabei handelt es sich um eine bösartige Veränderung der Haut. "Ich behalte meine positive Geisteshaltung und bin dankbar, dass meine Familie seit der Diagnose so intensiv für mich da ist", gibt Carsten sich in einem Interview nach seiner Diagnose zuversichtlich.

Der Krebs bilde keine Metastasen und die Operation sei positiv verlaufen, so dass auch die Heilungschancen sehr gut stünden. Carsten ist bereits aus dem Krankenhaus entlassen worden. Dennoch müsse er bis Mitte März alle Termine verschieben, darunter auch die Dreharbeiten der aktuellen Staffel von "Die Höhle der Löwen".

Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf DümmelGetty Images
Carsten Maschmeyer, Judith Williams, Frank Thelen, Dagmar Wöhrl und Ralf Dümmel
Carsten Maschmeyer im August 2017Getty Images
Carsten Maschmeyer im August 2017
Carsten Maschmeyer bei "Die Höhle der Löwen"MG RTL D / Bernd-Michael Maurer
Carsten Maschmeyer bei "Die Höhle der Löwen"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de