Die aktuelle Staffel von Germany's next Topmodel ist schon in vollem Gange. Nach dem ersten wackeligen Walk der Mädels auf einem internationalen Laufsteg gab es dieses Jahr sogar ein Catwalk-Training von der Modelmama Heidi Klum (46) höchstpersönlich. Dabei fiel den Zuschauern aber auf, dass bei diesem Workshop eine Kandidatin wie vom Erdboden verschluckt war. Das Curvy-Model Johanna (20) fehlte. Aber warum?

In der GNTM-Nachbesprechung The Talk auf der ProSieben-Website verrät sie, dass sie aus gesundheitlichen Gründen außer Gefecht gesetzt gewesen sei. "Irgendwie hatte ich durch die Hitze extreme Wassereinlagerungen in meinen Beinen. Am Abend vor diesem Teaching kam eine Ärztin zu uns ins Camp, die hat mir eine Spritze dagegen gegeben." Damit sei es dem angehenden Topmodel allerdings nicht besser gegangen, denn Johanna reagierte allergisch auf das Medikament. "Daraufhin ist dann meine Lippe komplett angeschwollen und es sah schlimm aus", erzählt die 20-Jährige. Zum Glück sei die Schwellung relativ schnell abgeklungen, aber das Laufsteg-Training habe sie sausen lassen müssen.

Heidi sei sogar zu ihr ans Krankenbett gekommen, um sich nach dem Wohlergehen der GNTM-Kurven-Lady zu erkundigen. "Da merkt man dann wieder, dass sie auch menschlich ist. Denn sonst sieht man sie nur immer als Star im Fernsehen, aber dann redet sie mit dir und man merkt, sie ist auch Mutter", berichtet Johanna.

Heidi Klum bei der Vanity Fair Oscar-Party in Beverly Hills im Februar 2020Getty Images
Heidi Klum bei der Vanity Fair Oscar-Party in Beverly Hills im Februar 2020
Johanna, GNTM-Kandidatin 2020Instagram / johannna_official
Johanna, GNTM-Kandidatin 2020
Heidi Klum backstage bei einer Fashion-Show in New YorkGetty Images
Heidi Klum backstage bei einer Fashion-Show in New York
Seid ihr überrascht, warum Johanna gefehlt hat?310 Stimmen
217
Ja, so etwas Ernstes hätte ich nie erwartet.
93
Nein, ich hatte mir schon gedacht, dass sie krank war.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de