Kobe Bryants (✝41) Tod erschüttert noch immer die Sportwelt! Ende Januar war der Profi-Basketballer mit seiner Tochter Gianna (✝13) und sieben weiteren Insassen bei einem Hubschrauber-Absturz ums Leben gekommen – ein großer Schock für alle Fans, Freunde und Familienangehörigen des US-Amerikaners. Am Sonntag findet ein Tribute-Spiel statt, in dessen Halbzeitpause aller Opfer des Unglücks gedacht werden soll. Die Oscar-Preisträgerin Jennifer Hudson (38) wird das Match eröffnen!

Das verkündete die National Basketball Association, kurz NBA, am Donnerstag in einer Pressemeldung. Demnach werde die "And I Am Telling You I’m Not Going"-Interpretin als erste Künstlerin beim 2020 NBA All-Star Game am 16. Februar im United Center in Chicago auftreten. Die US-Nationalhymne soll anschließend Chaka Khan (66) singen. Des Weiteren werden Chance the Rapper (26), Lil Wayne (37), DJ Khaled (44), Quavo (28) und Taylor Bennett in der Halbzeit performen.

Jennifer hatte sich schon wenige Stunden nach Bekanntwerden von Kobes Tod auf Instagram zu Wort gemeldet. "Jedes Mal, wenn ich schlafen gehe und dann aufwache, ist jemand von uns gegangen. Diese Neuigkeiten schmerzen so sehr!", schrieb die "Dreamgirls"-Schauspielerin zu einem Foto des NBA-Stars.

Gianna und Kobe Bryant
Instagram / vanessabryant
Gianna und Kobe Bryant
Jennifer Hudson beim Global Citizen Prize 2019
Getty Images
Jennifer Hudson beim Global Citizen Prize 2019
Kobe Bryant, NBA-Legende
Getty Images
Kobe Bryant, NBA-Legende


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de