Der 1. März könnte spannend werden: Dann werden Oliver Pocher (42) und Michael Wendler (47) nach ihrem wochenlangen Streit im TV aufeinandertreffen und in der RTL-Sendung "Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!" gegeneinander antreten. Unterstützt werden die Männer bei den Battles von ihren Partnerinnen Amira M. Aly (27) beziehungsweise Laura Müller (19). Schon eine Woche vor der Ausstrahlung kann der Wendler sich denken, wer das Format gewinnen wird – und das ist nicht er selbst!

Im Bild-Interview munkelte der Schlagerstar: "Ich bin nicht so showerfahren wie Herr Pocher, darum befürchte ich, zusätzlich das Ding auch noch zu verlieren. Aber ich bin der Wendler, ich habe keine Angst vor Herrn Pocher und ich bin ein Stehaufmännchen." Er würde das Aufeinandertreffen mit dem Comedian sehr ernst nehmen und möchte mit der Sendung den Streit endlich zu Ende bringen.

"Am Anfang haben wir noch kräftig mitgelacht. Aber die einseitigen Tiefschläge wurden zunehmend provokanter. Das kann keine Vorbildfunktion haben", meinte der 47-Jährige bezogen auf Olis wochenlange Diss-Tirade. Für seine Freundin wünscht er sich deshalb eine Entschuldigung von der Ulknudel und für sich selbst "ein faires zukünftiges Miteinander" mit dem Blondschopf.

Michael Wendler im Januar 2020
Instagram / wendler.michael
Michael Wendler im Januar 2020
Oliver Pocher, Komiker
Instagram / oliverpocher
Oliver Pocher, Komiker
Michael Wendler und Laura Müller im Dezember 2019
Instagram / lauramuellerofficial
Michael Wendler und Laura Müller im Dezember 2019
Was glaubt ihr, wer gewinnen wird?2761 Stimmen
2606
Eindeutig Oli!
155
Definitiv der Wendler!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de