Die Luft im Big Brother-Container wird dünner – genau wie die Nerven. Vor zwei Wochen zogen die Bewohner ein und knüpften erste Freundschaften. So wurden beispielsweise Mac Troy und Philipp Kalisch Kumpels. Doch durch einen Fan-Kommentar, der Mac beschuldigt, seinen Freund als "fake" zu beschreiben, gibt es mächtig eher zwischen den beiden Männern. Mac macht das ganz schön zu schaffen – so sehr, dass er über einen freiwilligen Ausstieg nachdenkt.

"Ich gehe raus aus dem Haus", erklärt er Philipp. Der wiederum findet das "krass". Im Gespräch mit Mareike Müller kommen Mac dann aber doch Zweifel, denn die redet ihm in Gewissen: "Letztendlich musst du selber die Entscheidung treffen, denn du musst damit leben." Er solle nicht vor der Situation weglaufen, sondern sich ihr stellen. Ob er bleibt oder geht – ist noch offen.

Trotzdem steht fest: Heute müssen die Bewohner Abschied nehmen – und das gleich zweimal. Nachdem Cathleen Vogel und Mareike auf die Abschussliste gesetzt wurden, entscheidet sich während der Live-Show, wer von ihnen ihre Sachen packen muss. Was die Kandidaten noch wissen, ein Weiterer muss ausziehen. Wen es trifft, wird anhand der Zuschauer-Kommentare ermittelt.

Mac Troy bei "Big Brother"
Sat.1
Mac Troy bei "Big Brother"
Philipp bei "Big Brother"
SAT.1
Philipp bei "Big Brother"
Cathleen, Pat und Rebecca im "Big Brother"-Haus
© SAT.1
Cathleen, Pat und Rebecca im "Big Brother"-Haus
Glaubt ihr, dass Mac wirklich auszieht?192 Stimmen
171
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.
21
Ja, er klang ziemlich entschlossen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de