Jetzt spricht Paris Hilton (39) über die wahren Hintergründe! Zwei Jahre lang war das It-Girl mit Chris Zylka (34) liiert, 2018 löste es schließlich die Verlobung mit dem US-Schauspieler auf. Auf der After-Show-Party der diesjährigen Golden Globes tauchte Paris Hilton (39) nun in Begleitung von Unternehmer Carter Reum (39) auf. Kurz darauf machte sie mit einem Instagram-Post ihre neue Liebe offiziell. In einem Interview sprach sie jetzt aber über ihren Verflossenen – und verriet: Die Trennung von Chris sei die beste Entscheidung gewesen, die sie je getroffen habe.

Im Gespräch mit der britischen Ausgabe der Cosmopolitan plauderte die blonde Beauty aus dem Nähkästchen und offenbarte: "Ich denke nicht, dass Chris der Richtige für mich war. Ich finde, dass ich eine unglaublich tolle Frau bin und daher verdiene ich jemanden, der genauso großartig ist. Es fühlte sich einfach nicht richtig an." Sie habe zu hart gearbeitet, um ihr Leben einfach irgendjemandem zu schenken. Der Auserwählte müsse schon perfekt sein. Und das soll Chris Zylka nicht gewesen sein – doch der Ring sei es durchaus gewesen, wie das It-Girl schwärmte: "Es war der schönste Ring, den ich je gesehen habe!"

Vor rund einer Woche wurde die Blondine 39 Jahre alt. Ihren Geburtstag feierte sie zunächst mit einigen Promi-Gästen in New York City und kurz darauf erneut mit etlichen Stars in Los Angeles.

Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Event
Paris Hilton und Chris Zylka im Oktober 2018
Paris Hilton im Februar 2020
Mike Coppola / Staff
Paris Hilton im Februar 2020
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
ZUMAPRESS.com / MEGA
Paris Hilton und Chris Zylka im September 2018
Wie findet ihr Paris Hiltons Einstellung zum Thema Heiraten?1246 Stimmen
450
Ich finde ihre Einstellung total super, keine Frau sollte ihr Leben an den falschen Mann verschwenden!
796
Ich finde ihre Aussage gegenüber Chris Zylka total arrogant!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de