Große Enttäuschung bei Münchnerin Desiree Zurga: Wochenlang hielt sich die Beauty tapfer im Kampf um die Gunst von Rosenverteiler Sebastian Preuss (29). Doch in Folge acht von Der Bachelor ist für sie Schluss – der Profi-Kickboxer schickt sie als Drittplatzierte nach Hause. Doch wie geht es Desiree mit diesem TV-Korb? Eine, die es wissen könnte, ist Viola Kraus (29), immerhin war sie vor drei Jahren in derselben Situation.

Im Gespräch mit Promiflash erinnerte sich die ehemalige Bachelor in Paradise-Kandidatin an ihren Korb von Sebastian Pannek (33) nach den Dream-Dates zurück. "Als ich rausgeflogen bin, war das natürlich verletzend, aber auch erlösend. Der ganze Druck, der Wochen auf mir gelastet hat, ist abgefallen", erklärte Viola rückblickend die Situation. Schlimmer war für sie die Tatsache, dass zwischen ihrem Dream-Date und der Entscheidung so viel Zeit der Ungewissheit lag. Immerhin war Viola in der Episode als Erstes an der Reihe, mit Basti die Nacht zu verbringen.

"Generell muss ich aber sagen, als dritte rauszufliegen war für mich besser, als zweite rauszufliegen finde ich weitaus schlimmer und verletzender. Da ist man einfach noch mal einen Stück näher dran und macht sich noch mal mehr Hoffnungen", resümierte Viola im Promiflash-Interview weiter. Sie könne sich bestens in Desirees Situation hineinfühlen.

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Viola Kraus, 2020 in Obertauern
Instagram / viola.kraus.official Verified
Viola Kraus, 2020 in Obertauern
Sebastian Pannek, TV-Darsteller und Männermodel
Instagram / sebastian.pannek
Sebastian Pannek, TV-Darsteller und Männermodel
Desiree Zurga, Bachelor-Kandidatin 2020
TVNOW
Desiree Zurga, Bachelor-Kandidatin 2020
Glaubt ihr, dass es Desiree nach der Abfuhr genauso wie Viola ging?438 Stimmen
183
Ja, immerhin haben sie dasselbe durchgemacht!
255
Nein, jeder geht mit einer Abfuhr anders um!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de