Lady Gaga (33) ist seit Kurzem wieder in festen Händen. Nach ihren geplatzten Verlobungen mit Schauspieler Taylor Kinney (38) und Manager Christian Carino hat sich die Popsängerin dieses Mal einen Mann geangelt, der nicht im Rampenlicht steht: Michael Polansky ist Havard-Absolvent und CEO der Parker Group. Bevor er die "Bad Romance"-Interpretin gedatet hat, war er jahrelang mit einer Frau zusammen, die er beim Studium kennengelernt hatte – und genau die äußerte sich jetzt zu seiner neuen Beziehung.

Insgesamt war Lindsay Crouse sieben Jahre mit dem Geschäftsmann liiert. Dass ihr Ex jetzt eine international erfolgreiche Musikerin an seiner Seite hat, war für sie zunächst schon eine seltsame Vorstellung. "Der Punkt ist, Lady Gaga lebt ein Leben, von dem wir sagen, dass alle Frauen es führen sollten", schrieb sie in einem Essay in der New York Times. Tatsächlich scheint sie zu der 33-Jährigen aufzublicken. "Lady Gaga ist unglaublich", schwärmte sie.

Aber ihre berühmte Nachfolgerin schüchtert sie offenbar nicht ein – im Gegenteil: Sie fühlt sich dadurch eher angespornt. "Sich mit ihr zu vergleichen, ist unglaublich motivierend", betonte sie. Hättet ihr gedacht, dass Michaels Ex die Gaga-Romanze so entspannt sieht? Stimmt ab!

Michael Polansky und Lady Gaga
Instagram / /
Michael Polansky und Lady Gaga
Lady Gaga in einem blauen Kleid bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills, 2019
Getty Images
Lady Gaga in einem blauen Kleid bei den Golden Globe Awards in Beverly Hills, 2019
Lady Gaga auf einem Fashion-Event im März 2019
Getty Images
Lady Gaga auf einem Fashion-Event im März 2019
Hättet ihr gedacht, dass Michaels Ex so cool auf seine Beziehung zu Lady Gaga reagiert?1766 Stimmen
1030
Nein, ich bin echt baff!
736
Ja, warum denn nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de