Bei Let's Dance kam das Beste heute zum Schluss! Tijan Njie (28) hatte sich nach seiner phänomenalen Leistung in der Kennenlern-Show vergangene Woche das goldene Ticket gesichert – das bedeutet: Er und seine Tanzpartnerin Kathrin Menzinger (31) waren für die erste Liveshow gesaved. Doch anstatt sich darauf auszuruhen, gab der Alles was zählt-Darsteller Vollgas: Er holte sich mit seinem Tango die Höchstpunktzahl des Abends.

Mit ihrer Performance zu "Bad Guy" von Billie Eilish (18) heizten die beiden dem Publikum und der Jury ordentlich ein. Jorge Gonzalez (52) musste nach dem Auftritt erst einmal das Jackett öffnen. Und auch Motsi Mabuse (38) war vollends begeistert von den sexy Moves des Schauspielers: "Feuer! Man hat zwei Leute, man spürt die Energie und dass ihr es wollt und wow. Echt mega. Ich kann nicht aufhören, ich raste aus innerlich!" Sogar Joachim Llambi (55) hatte kaum etwas zu meckern. Klar, dass bei so viel Lob auch eine stolze Punktzahl herauskommt: Insgesamt sahnten die zwei 27 Zähler ab.

Damit war das Duo gleichauf mit Lili Paul-Roncalli (21) und Massimo Sinató (39), die ebenfalls einen Tango aufs Parkett legten. Auch die Zirkus-Artistin flashte die Jury – sogar Herrn Llambi. "Du machst das genau richtig und du tanzt mit einer Selbstverständlichkeit und einer inneren Überzeugung", lobte der Experte.

Tijan Njie und Kathrin Menzinger
Getty Images
Tijan Njie und Kathrin Menzinger
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei einer "Let's Dance"-Show
TV NOW
Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi bei einer "Let's Dance"-Show
Lili Paul-Roncalli bei "Let's Dance"
Getty Images
Lili Paul-Roncalli bei "Let's Dance"
Wie hat euch Tijans Performance gefallen?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de