Über dreizehn Jahre liegt nun schon die letzte Folge von Verliebt in Berlin zurück: In 645 Episoden konnte man mit Fan-Lieblingen wie Lisa Plenske (Alexandra Neldel, 44), David Seidel (Mathis Künzler) und Hannah Lehmann (Laura Osswald, 37) durchs Leben gehen. Seit dem Show-Finale ist nun einige Zeit vergangen. Im Rahmen für die Promo ihres ersten Buches "Meal Prep für Mamis" sprach Promiflash mit Laura Osswald über ihre Zeit am Set und mit welchen ehemaligen Kollegen sie heute noch in Kontakt steht.

"Mit den Meisten! Gerade erst habe ich mir Bärbel Stolz aka 'Die Prenzlschwäbin' auf der Bühne angesehen. Sie war toll", schwärmte die Blondine im Promiflash-Interview von ihrer einstigen Kollegin. Dabei haben die beiden nicht nur bei "Verliebt in Berlin" zusammen gearbeitet, Bärbel hat auch in fünf Folgen von Doctor's Diary mitgewirkt, wo Laura die Schwester Gabi als Hauptrolle verkörperte.

Auf Instagram hielt die Münchnerin einen Schnappschuss der Reunion fest. "Total aufgeregt wegen der Premiere meiner lieben tollen und lustigen Freundin", schrieb sie zu dem Bildbeitrag.

Laura Osswald, Schauspielerin
Getty Images
Laura Osswald, Schauspielerin
Schauspielerin Bärbel Stolz
Instagram / baerbelstolz.prenzlschwabin
Schauspielerin Bärbel Stolz
Laura Osswald, 2015 bei der Summer Reception Of VPRT Organization
Getty Images
Laura Osswald, 2015 bei der Summer Reception Of VPRT Organization
Wusstet ihr, dass Laura und Bärbel noch so dicke sind?164 Stimmen
46
Ja, das sieht man manchmal auf Social Media!
118
Nein, das war mir tatsächlich nicht bewusst!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de