Vor drei Jahren fand die Serie Vampire Diaries ein Ende, doch jetzt kreuzen sich die Wege von zwei Hauptdarstellern wieder. Dass Ian Somerhalder (41) und Paul Wesley (37) gute Freunde sind, ist kein Geheimnis. So feierte Paul 2018 gemeinsam mit Ian dessen 40. Geburtstag. Doch die beiden haben nicht nur als Vampirbrüder viel gemeinsam, sondern auch im realen Leben. Das stellen sie nun unter Beweis – mit einer gemeinsamen Geschäftsidee.

Wie der 41-jährige Ian jetzt in der Kelly Clarkson Show bekannt gab, haben die beiden gemeinsam ein Unternehmen gegründet. In Zukunft wollen sie zusammen einen Whiskey auf den Markt bringen. "Die Salvatorebrüder haben einen Bourbon,", erklärte der Schauspieler gegenüber der Sängerin und Talkshowmasterin. "Und es wird eine Menge Spaß machen."

Auch abseits der Kameras haben Ian und Paul eine starke Verbundenheit. "Wir standen acht Jahre gemeinsam vor der Kamera, jetzt gründen wir ein Unternehmen. Das ist etwas Besonderes." Die Idee zu dem Projekt sei schon während der Dreharbeiten zu "Vampire Diaries" aufgekommen, lange fehlte jedoch die Zeit, erklärte er gegenüber Promiflash auf der Comic Con in Dortmund. Fest steht: Der Bourbon soll weltweit erhältlich sein.

Ian Somerhalder im Dezember 2019
Instagram / iansomerhalder
Ian Somerhalder im Dezember 2019
Paul Wesely im August 2019 in Tennessee
Instagram / paulwesley
Paul Wesely im August 2019 in Tennessee
Ian Somerhalder und Paul Wesley im Januar 2020 in Beverly Hills
MEGA
Ian Somerhalder und Paul Wesley im Januar 2020 in Beverly Hills
Würdet ihr euch freuen, wenn der Bourbon auch in Deutschland zu kaufen wäre?4932 Stimmen
4526
Auf jeden Fall, ich würde mir eine Flasche kaufen.
406
Nicht wirklich, das interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de