Shania Twain (54) erlebte den Albtraum eines jeden Musikers: Sie hätte fast ihre Stimme komplett verloren! 2003 zog sich die Country-Sängerin eine Lyme-Borreliose zu – eine Krankheit, die sich auf verschiedene Organe ausbreiten kann. Diese Infektion wird durch einen Zeckenbiss übertragen. Jetzt sprach die "That Don't Impress Me Much"-Interpretin über diese Erlebnisse und verriet: Ihre Stimmfarbe habe sich dadurch komplett verändert.

"Es war schrecklich. Ich hatte das Gefühl, keine andere Wahl zu haben, als es einfach zu akzeptieren, dass ich nie wieder singen würde", verriet Shania gegenüber Willie Geist bei Sunday Today. Die Lyme-Borreliose habe ihre Nerven sehr stark beschädigt. Sie habe darauf viele Operationen am Kehlkopf über sich ergehen lassen müssen. Und nicht nur das: Ihre Stimme habe auf einmal einen ganz anderen Sound gehabt. Damit konnte sich Shania aber irgendwann anfreunden. "Ich werde nie wieder meine alte Stimme haben. Damit bin ich einverstanden. Ich habe eine neue Stimme bekommen und die gefällt mir", erzählte die Kanadierin. Sie finde die neue Stimme mittlerweile sogar sexy.

Wegen der Lyme-Borreliose verabschiedete sich die Interpretin 2015 erst einmal eine Weile aus dem Rampenlicht. "Das wird meine letzte Tour sein. Aber dafür werde ich auch das Allerbeste daraus machen. Ich möchte mich mit einem ganz großen Knall verabschieden", verkündete Shania 2015 in Good Morning America. Zwei Jahre später kehrte sie aber überraschend wieder auf ihre geliebte Bühne zurück.

Shania Twain im November 2018 in West Hollywood
MEGA
Shania Twain im November 2018 in West Hollywood
Shania Twain bei Eröffnungszeremonie der US Open 2017 Usta Billie Jean King National Tennis Center
Getty Images
Shania Twain bei Eröffnungszeremonie der US Open 2017 Usta Billie Jean King National Tennis Center
Shania Twain im August 2018 in Los Angeles im Staples Center
Getty Images
Shania Twain im August 2018 in Los Angeles im Staples Center
Habt ihr den Unterschied ihrer Stimme gehört?95 Stimmen
44
Ja, ist mir sofort aufgefallen.
51
Nee, für mich klingt sie so gut wie gleich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de