Mit dieser schockierenden Nachricht hätte wohl niemand gerechnet: Erst vor wenigen Momenten gab Charlotte Würdig (41) die Trennung von ihrem Mann Paul, besser bekannt unter seinem Rappernamen Sido (39), bekannt. Nach acht gemeinsamen Jahren entschieden sich die beiden, kein Liebespaar mehr sein zu wollen. Beziehungseinblicke hatten die zwei schon im Laufe ihre Partnerschaft nur selten gewährt. Ihr letzter gemeinsamer Post datiert sich auf den vergangenen Sommer und wurde zu einem ganz besonderen Anlass veröffentlicht.

Am 17. Juli 2019 stellte Charlotte ihr letztes Pärchenfoto mit Sido ins Netz. Es zeigte das Paar auf einem Instagram-Selfie – sie hatten ihre Gesichter mittels App viele Jahre altern lassen. Dazu schrieb die Beauty-Expertin: "Wir hatten am Wochenende den siebten Hochzeitstag. Jupp, die Jahre haben ihre Spuren hinterlassen." Dazu postete sie verknallte Hashtags wie "liebe dich" oder "je älter, desto besser".

Auf Sidos Account ist vom 14. Juli 2018 noch ein gemeinsames Foto mit seiner Noch-Ehefrau zu sehen. "Frauchen und ich auf den Straßen Norwegens", hatte der Musiker damals geschrieben und seine einstige Partnerin liebevoll in den Arm genommen.

Charlotte Würdig auf der Place to B-Party in Berlin 2019
Timm, Michael / ActionPress
Charlotte Würdig auf der Place to B-Party in Berlin 2019
Sido und Charlotte Würdig 2016
Instagram / charlottewuerdig
Sido und Charlotte Würdig 2016
Charlotte Würdig und Sido an ihrem vierten Hochzeitstag 2016
Instagram / shawnstein
Charlotte Würdig und Sido an ihrem vierten Hochzeitstag 2016
Glaubt ihr, Charlotte und Sido lassen ihre Pärchenposts online?2050 Stimmen
1417
Klar, sonst wären sie jetzt ja schon gelöscht.
633
Nein, ich denke, die werden noch verbannt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de