Erste Meldung von Cristiano Ronaldo (35) aus der Quarantäne! Immer mehr Fußballer erkranken am Coronavirus oder befinden sich in häuslicher Quarantäne, weil bei ihnen der Verdacht besteht, sich infiziert zu haben. Seit Donnerstag trifft das auch auf die Kicker von Juventus Turin zu, nachdem ihr Abwehrspieler Daniele Rugani positiv auf das Virus getestet worden war. Nun meldete sich Ronaldo aus der Isolation erstmals bei seinen Fans!

"Die Welt befindet sich in einem sehr schwierigen Moment, der von uns allen äußerste Sorgfalt und Aufmerksamkeit verlangt", begann der Fußballstar seinen Instagram-Post und fuhr fort: "Ich spreche zu euch heute nicht als Fußballer, sondern als Sohn, Vater und Mensch, der besorgt ist über die letzten Entwicklungen, die die ganze Welt betreffen." Ronaldo forderte seine Follower auf, den Rat der WHO (Weltgesundheitsorganisation) und der Regierungen zu befolgen. Menschenleben zu schützen müsse jetzt vor allen anderen Interessen stehen.

Mit seinem Post möchte der Portugiese vor allem auch die Betroffenen erreichen. "Ich möchte meine Gedanken an alle schicken, die jemand Nahestehenden verloren haben. Meine Solidarität gehört denen, die gegen das Virus kämpfen, wie mein Mannschaftskollege Daniele Rugani", betonte er und lobte die Gesundheitsexperten dafür, ihr eigenes Leben zu riskieren, um anderen zu helfen.

Der Juventus-Turin-Kader beim Training, März 2019
Getty Images
Der Juventus-Turin-Kader beim Training, März 2019
Cristiano Ronaldo, März 2020
Getty Images
Cristiano Ronaldo, März 2020
Cristiano Ronaldo im April 2018
Getty Images
Cristiano Ronaldo im April 2018
Folgt ihr Ronaldo auf Instagram?2463 Stimmen
860
Ja, natürlich.
1603
Nein, noch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de