Kommt nach der Blitz-Verlobung nun auch die Blitz-Hochzeit? Die Kuppelshow-Kandidaten Yasin und Samira lernten sich erst im Oktober bei dem Format Love Island kennen. Nachdem die beiden die Sendung als Paar verließen, machte der ehemalige Sportlehrer seiner Auserwählten nur wenige Monate später einen Heiratsantrag. Seither sind die Fans gespannt, wann genau die zwei sich endlich das Jawort geben. Nun äußerte sich Yasin zum Thema Hochzeitsdatum!

Bei einer Instagram-Fragerunde wollte ein Fan des gebürtigen Memmingers wissen, ob denn nun schon ein konkreter Termin für die Trauzeremonie feststehe. Yasin antwortete darauf: "Werdet ihr natürlich irgendwann mitbekommen." Wann genau sie jedoch vor den Traualtar treten werden, würden sie selbst noch nicht wissen. Samira beantwortete dieselbe Frage auf ihrem Account dann ebenso wage: "Da lassen wir uns noch Zeit." Auf eine konkretere Einschätzung müssen die Fans also offenbar weiterhin warten.

Auch wenn die Hochzeit des Paares vermutlich nicht in der nächsten Zukunft liege, ist sich TV-Kollegin Denise Bröhl sicher, dass die frühe Verlobung der beiden nur Vorteile mit sich bringe. Eine gemeinsame Wohnung, eine Verlobung und eine Hochzeit sorge dafür, dass eine Beziehung ernster wird. "Klar gibt es dann auch mal Streit – aber man trennt sich dennoch nicht so schnell, als wenn man gar nichts miteinander hat, worauf man aufbaut", erklärte sie vor wenigen Tagen im Promiflash-Interview.

Samira und Yasin bei "Love Island" 2019
RTL II/Magdalena Possert
Samira und Yasin bei "Love Island" 2019
Denise Bröhl im Januar 2019
Instagram / denise.magdalena
Denise Bröhl im Januar 2019
Yasin und Samira, "Love Island"-Paar
Instagram / samira.bne
Yasin und Samira, "Love Island"-Paar
Hättet ihr gedacht, dass die beiden sich noch etwas Zeit lassen?200 Stimmen
166
Ja, ich kann verstehen, wenn sie die Dinge jetzt erst einmal ruhiger angehen wollen.
34
Nein, sie haben bis jetzt schließlich immer ein ziemlich hohes Tempo vorgelegt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de