Emma Stone (31) cancelt ihre Hochzeitspläne! Im Jahr 2017 lernte die Schauspielerin den amerikanischen Filmemacher Dave McCary (34) kennen und lieben. Im vergangenen Dezember überraschte das Paar seine Fans mit einer erfreulichen Nachricht: Sie haben sich verlobt! Bereits in wenigen Tagen wollten die beiden vor den Traualtar treten. Doch die momentane Situation um den Coronavirus macht den Turteltauben einen Strich durch die Rechnung: Die 31-Jährige ließ ihre geplante Hochzeit kurzfristig verschieben!

Es hätte nicht mehr lange gedauert, bis die Hochzeitsglocken für Emma und ihren Partner geläutet hätten. Am vergangenen Montag appellierte US-Präsident Donald Trump (73) allerdings aufgrund der Coronavirus-Pandemie, alle Veranstaltungen mit mehr als zehn Teilnehmern zu unterlassen. Diese Anweisung nahm sich die "La La Land"-Darstellerin offenbar zu Herzen: Wie Page 6 berichtete, sagte sie ihren großen Tag spontan ab. Ein neues Datum gaben die Bald-Eheleute bisher noch nicht bekannt.

Schauspielkollege Orlando Bloom (43) und seine schwangere Freundin Katy Perry (35) haben mit dem gleichen Schicksal zu kämpfen: Das Paar wollte sich in naher Zukunft in Japan das Jawort geben. Durch das Risiko einer Infektion mit dem neuartigen Virus ließen die beiden ihre Hochzeit nun jedoch ebenfalls verschieben.

Emma Stone und Dave McCary im April 2019
Splash News
Emma Stone und Dave McCary im April 2019
Emma Stone im Mai 2019
Getty Images
Emma Stone im Mai 2019
Katy Perry und Orlando Bloom
Getty Images
Katy Perry und Orlando Bloom
Hättet ihr damit gerechnet, dass Emma ihre Hochzeit verschiebt?215 Stimmen
204
Ja, und das ist die einzig richtige Entscheidung!
11
Nein, das hätte ich nicht erwartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de