Traurige Nachrichten von dem ehemaligen *NSYNC-Sänger Lance Bass (40): Der Musiker und sein Ehemann Michael Turchin versuchen seit längerer Zeit, eine Familie zu gründen. Dafür fanden sie vor zwei Jahren ihre perfekte Leihmutter. Leider waren die ersten acht In-vitro-Fertilisations-Versuche jedoch erfolglos. Doch beim neunten Mal hat es dann endlich funktioniert. Jetzt gab der Moderator von "Finding Prince Charming" bekannt, dass es bei der Schwangerschaft zu einer Fehlgeburt kam.

In einem emotionalen Interview offenbarte Lance, dass die Leihmutter das ungeborene Baby verloren hat. "Wir haben ihn leider nach acht Wochen verloren, was so ziemlich jedem passiert, der sich für In-vitro-Fertilisation entscheidet", schilderte der Musiker die Situation gegenüber Entertainment Tonight. Lance und sein Boyfriend Michael geben sich tapfer, sie hatten in den zwei Jahren, in denen sie schon versuchen, Eltern zu werden, ihre Vorfreude immer gebremst.

Ob sich Lance nun mit der Karriere ablenkt? Seit einiger Zeit werden um eine mögliche Reunion seiner alten Band mit Justin Timberlake (39) immer wieder Gerüchte laut. Konkrete Pläne wurden bis dato aber noch nicht bestätigt.

Lance Bass und Michael Turchin
Getty Images
Lance Bass und Michael Turchin
Lance Bass und Ehemann Michael Turchin
Getty Images
Lance Bass und Ehemann Michael Turchin
Moderator Lance Bass
Getty Images
Moderator Lance Bass
Wusstet ihr, dass Lance und Michael schon seit zwei Jahren versuchen, ein Kind zu bekommen?243 Stimmen
50
Ja, sie haben immer wieder offen darüber gesprochen.
193
Nein, mir war nicht klar, dass sie es schon so lange versuchen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de