Robbie Williams (46) ist megastolz auf seine Tochter Theodora Rose Williams (7). Mit nur sieben Jahren schreibt die Kleine bereits ihre ersten Songs. Mit seiner Frau Ayda Fields (40) hat der "Let Me Entertain You"-Interpret vier Sprösslinge: Teddy, Carlton, Coco und den jüngsten Sohn Beau. Ob sie alle auch ins Musikgeschäft wollen, bleibt abzuwarten. Das älteste Kind ist auf jeden Fall momentan auf dem besten Weg, in die Fußstapfen des berühmten Papas zu treten!

"Meine Tochter schreibt schon Songs. Es ist fantastisch", verkündete Robbie stolz gegenüber der Zeitschrift Sun. Der Brite sei sich sicher, seine Teddy schon früh inspiriert zu haben. Nun könne er für ihre Texte die "Lorbeeren einheimsen", meinte er mit einem Augenzwinkern. Die Siebenjährige offenbarte ihre Liebe zur Musik auf den Social-Media-Accounts der Eltern: Dort gab Teddy sogar schon ihre Gesangskunst zum Besten.

Das war nicht das erste Mal, dass er so begeistert von der musikalischen Gabe seiner Tochter sprach. Erst kürzlich verriet er, dass sie talentierter sei als er selbst: "Teddy ist eine fantastische Sängerin, wirklich. Schon jetzt hat sie ein musikalisches Gehör und es ist unglaublich", lobte der Star. Auf dem Track "Home" von Robbies' Album "The Christmas Present" konnte Teddy ihre tolle Stimme bereits präsentieren. Die Einnahmen dafür hält der Musiker aber zunächst unter Verschluss, bis sein Nachwuchs groß genug sei, um das Geld selbst zu verwalten.

Theodora Rose Williams bei Prinzessin Eugenies Hochzeit
Getty Images
Theodora Rose Williams bei Prinzessin Eugenies Hochzeit
Robbie Williams im November 2019
Instagram / robbiewilliams
Robbie Williams im November 2019
Robbie Williams im März 2020 in Melbourne, Australien
Getty Images
Robbie Williams im März 2020 in Melbourne, Australien
Denkt ihr, dass sie talentierter ist als ihr Papa?101 Stimmen
64
Ja, Robbie sagt, dass ja selbst.
37
Nee, ich denke Robbie ist der Hammer.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de