Patrick Fabian (32) hat seine Meinung geändert! Noch vor wenigen Tagen sorgte der Berlin - Tag & Nacht-Star mit einem Social-Media-Beitrag für Aufregung. Während alle um ihn herum, mit Lebensmitteln eingedeckt, zu Hause blieben, um sich vor einer Ansteckung zu schützen, nahm Patrick die aktuelle Situation nicht wirklich ernst: Zusammen mit seiner Freundin Lea und dem gemeinsamen Nachwuchs genoss er die leeren Straßen Berlins. Jetzt hat der Blondschopf den Ernst der Lage aber offenbar erkannt: Patrick entschuldigt sich für sein Verhalten.

Mittlerweile ist das Mitglied der Stripper-Combo SixxPaxx der Meinung, dass nur eine Ausgangssperre die schnelle Verbreitung des COVID-19-Virus verhindern könne. "Warum? Wegen Leuten wie mir. Ich war nicht der Einzige. So einige Leute haben die Sache genauso wenig ernst genommen wie ich", gibt er ganz offen auf seinem Instagram-Kanal zu. Er wolle die eigenen Fehler nun wieder gut machen und ab sofort auf Freizeitaktivitäten unter freiem Himmel verzichten. "Das Leben geht weiter, aber hier geht es darum, Egoismus auszuschalten und als Gemeinschaft zusammenzuhalten", schreibt er und rät im Zuge dessen von Hamster-Einkäufen ab.

In seinem vorherigen Post hatte Patrick noch versucht, die positiven Aspekte der Krise aufzulisten. Er war sich sicher, dass der Hype um die Virus-Infektion übertrieben sei und stellte mögliche positive Auswirkungen aufs Klima in den Vordergrund. "Sehen wir es positiv. Für die Umwelt beziehungsweise das Klima ist so eine allgemeine Entschleunigung sicherlich ganz gut", äußerte er in einem Insta-Post.

Patrick Fabian und Lea mit ihrem Baby
Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian und Lea mit ihrem Baby
Patrick Fabian mit seinem Baby
Instagram / patrickfabianofficial
Patrick Fabian mit seinem Baby
"Berlin - Tag & Nacht"-Star Patrick Fabian
Instagram / patrickfabianofficial
"Berlin - Tag & Nacht"-Star Patrick Fabian
Wie findet ihr es, dass Patrick zu seinem Fehler steht?1440 Stimmen
1166
Super! Fehler machen ist menschlich...
274
Ach, das hätte er sich jetzt sparen können.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de