Für ihn hat sich Wer wird Millionär? definitiv gelohnt! Bereits im Vorfeld wurde verraten, dass in der Dienstagsfolge der Quizsendung ein neuer Millionär gekürt wird. Auch diesmal stellen sich wieder acht Hobby-Quizzer den kniffligen Fragen und Günther Jauch (63) stellte in einer XXL-Folge zum 88. Mal die entscheidende Millionenfrage. Ronald Tenholte konnte diese beantworten und gewinnt die eine Million Euro!

Der Kölner wählte die sichere Variante und hatte somit nur drei von vier Jokern zur Verfügung. Auf Nummer sicher ging er beim Beantworten der Fragen aber nicht: Ronald zockte! Erst bei der 64.000 Euro Frage nutzte er das erste Hilfsmittel und fragte das Publikum nach Rat. "Sie wären der perfekte Kandidat für unser Zocker-Special gewesen", meinte Jauch. Bei der alles entscheidenden Frage war der Betreiber einer Smoothiebar letztendlich auf sich alleine gestellt. Ronald wusste, aus wie vielen Brettern eine klassische, genormte Europalette besteht, und konnte den Jackpot mit der Antwort "elf" knacken.

Besonders die Partnerin des Unternehmers dürfte sich über diesen Gewinn freuen. "Hat ihre Frau eine Vorgabe gemacht, mit wie viel sie nach Hause kommen sollen?", fragte der Moderator den Kandidaten noch vor der Fragerunde. "Eine Million", antwortete Ronald locker, da sie noch in diesem Jahr heiraten wolle.

Günther Jauch, Moderator
TVNOW / Stefan Gregorowius
Günther Jauch, Moderator
Günter Jauch bei "Wer wird Millionär"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Günter Jauch bei "Wer wird Millionär"
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Günther Jauch bei "Wer wird Millionär"
Hättet ihr die Antwort gewusst?1244 Stimmen
243
Ja, ich wusste das.
1001
Nein, ich hatte keine Ahnung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de