Den 22. März markieren sich die Briten ganz dick im Kalender: Vergangenen Sonntag wurde in Großbritannien Muttertag gefeiert. Neben Promi-Familien wie den Beckhams oder sogar den Royals meldete sich auch Sam Smith (27) im Netz zu Wort. Der Sänger teilte ein äußerst niedliches Throwback-Bild von sich und seiner Mom – und ließ es sich natürlich auch nicht nehmen, den Schnappschuss mit einer rührenden Botschaft zu versehen.

Um seine Mutter zu ehren, scheint der 27-Jährige in seiner Erinnerungskiste gekramt zu haben: Auf einem Instagram-Beitrag ist er selbst als Baby zu sehen. Klein-Sam sitzt auf dem Schoß seiner Mama Kate Cassidy, die stolz und sichtlich in sich ruhend in die Kamera blickt. Dazu beteuert der "How Do You Sleep"-Interpret: "Ich liebe dich, Mama. Heute und jeden Tag."

Sams Musikerkollegin Rita Ora (29) ist anlässlich des Muttertages richtig kreativ geworden. Die Sängerin hat ihrer Mama Vera Ora ein Bild gemalt. Darauf zu sehen: Rita und Vera in kunterbunten Farben, zusammen mit einem Herzchen und der Aufschrift: "Happy Mother's Day".

Sam Smith im August 2019
Instagram / samsmith
Sam Smith im August 2019
Sam Smith mit seiner Mutter Kate Cassidy
Instagram / samsmith
Sam Smith mit seiner Mutter Kate Cassidy
Rita Ora im März 2020
Instagram / ritaora
Rita Ora im März 2020
Feiert ihr den Muttertag?16 Stimmen
16
Ja. Aber eben hier in Deutschland, am 10. Mai.
0
Nein. Ich halte nichts von solchen Tagen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de