Kylie Jenner (22) hat eine derartige Isolation schon einmal durchgemacht! Um die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus möglichst zu verlangsamen, sind bereits in vielen Ländern Sicherheitsmaßnahmen ergriffen worden. So sind US-Amerikaner beispielsweise aktuell dazu angehalten, sich zu Hause in Quarantäne zu begeben und auf unnötige soziale Kontakte zu verzichten. Auch Reality-TV-Star Kylie hält sich an die Vorgaben. Das isolierte Leben erinnert die 22-Jährige an die Zeit, als sie mit ihrer Tochter Stormi (2) schwanger war.

Die Unternehmerin hatte ihre Schwangerschaft so gut verheimlicht, dass die Geburt ihrer Tochter im Februar 2018 ihre Fans komplett überraschte. Um jeglichen Stress zu vermeiden, hatte Kylie sich komplett zurückgezogen, so gut wie niemanden getroffen – genauso wie aktuell wieder. "Meine Schwangerschaft hat mich auf das hier vorbereitet. Ich habe das Haus damals auch monatelang nicht mehr verlassen", erklärte sie nun in ihrer Instagram-Story. "Das schaffen wir jetzt wieder."

Mit ihrer Geschichte möchte sie an all diejenigen appellieren, die sich bisher nicht an die Vorgaben zur Pandemie halten. "Bitte nehmt die Quarantäne und die Einschränkung eures sozialen Lebens ernst", betonte Kylie. "Ich bin schon bei Tag acht." Was sagt ihr dazu, dass sie ihre Fans auffordert, zu Hause zu bleiben? Stimmt ab!

Kylie Jenner mit Babybauch
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner mit Babybauch
Kylie Jenners Tochter Stormi
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenners Tochter Stormi
Kylie Jenner, Reality-Star
Instagram / kyliejenner
Kylie Jenner, Reality-Star
Was sagt ihr dazu, dass Kylie ihre Fans dazu auffordert, zu Hause zu bleiben?743 Stimmen
708
Ich finde es großartig, dass sie ihre Reichweite dafür nutzt!
35
Ich glaube leider nicht, dass das was bringt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de