Folgt jetzt der Nachwuchs? Im Oktober 2018 heiratete Prinzessin Eugenie (30) ihren Jack Brooksbank (34) auf Schloss Windsor. In Anwesenheit all ihrer Liebsten und vieler prominenter Gäste gingen die beiden feierlich den Bund fürs Leben ein. Nun stellen sich natürlich viele Royal-Fans die Frage, wann bei dem Paar mit einem Baby zu rechnen ist. In Großbritannien wird bereits fleißig auf Eugenies Schwangerschaft gewettet!

Wie Daily Mail berichtet, hätten viele britische Buchmacher nach dem kürzlichen Muttertags-Post der 30-Jährigen mit einer baldigen Baby-Verkündung gerechnet. Laut eines Wettanbieters stehe diese freudige Nachricht kurz bevor, auch viele Supporter hatten dies bereits vermutet. "Die aktuellsten Wetten deuten definitiv darauf hin, dass eine Ankündigung kurz bevorsteht", prognostizierte ein Sprecher des Wettbüros Mybettingsites. Demnach stünde die Chance auf ein Babysegen bei eins zu fünf.

Bereits im Sommer 2019 wurde über eine mögliche Schwangerschaft von Queen (93)-Enkelin Eugenie spekuliert. Damals hatte die 30-Jährige die Spekulationen dadurch angeheizt, dass sie immer wieder scheinbar plakativ ihren Bauch angefasst hatte. Doch die Gerüchte hielten sich nicht lange. Eugenies Mutter, Sarah Ferguson (60), stellte gegenüber Mirror klar: "Was kann ich euch noch erzählen? Nein, sie ist nicht schwanger."

Jack Brooksbank, Sarah Ferguson und Prinzessin Eugenie im März 2020
Instagram / princesseugenie
Jack Brooksbank, Sarah Ferguson und Prinzessin Eugenie im März 2020
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank im Mai 2019
Instagram / princesseugenie
Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank im Mai 2019
Prinzessin Eugenie und Queen Elizabeth beim Royal Maundy Service
Getty Images
Prinzessin Eugenie und Queen Elizabeth beim Royal Maundy Service
Glaubt ihr auch an eine baldige Schwangerschaft?612 Stimmen
384
Ja, auf jeden Fall!
228
Nein, ich denke nicht...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de