Vor lauter Langweile kommen manche auf die schrägsten Ideen – und Musikerin Pink (40) war offenbar nicht nur gelangweilt, sondern auch betrunken! Wegen der aktuellen Gesundheitslage verbringt die "Just Like A Pill"-Interpretin viel Zeit zu Hause. In dieser Zeit wendet sie sich nach eigener Aussage gerne einem alkoholischen Getränk zu – was ihr nun optisch zum Verhängnis wurde: Die Sängerin schnitt sich im Rausch die Haare ab!

In einem neuen Video auf ihrem Instagram-Account offenbart Pink, dass sie aktuell nicht zu knapp zu Spirituosen greift: "Ich habe beschlossen, daraus einen Sport zu machen. Und ich wollte etwas mitteilen, was ich letzte Nacht getan habe. Letzte Nacht kam mir die Idee: 'Ich kann Haare schneiden. Ich kann definitiv Haare schneiden'", enthüllt sie den Einfall, der ihr im Rausch kam. Wie das Resultat aussieht?

Unter ihrer Mütze trägt Pink nun raspelkurz rasierte Seiten. In den ungleich langen Strähnen sieht die Hobby-Frisörin aber offenbar noch mehr Potenzial: "Vielleicht werde ich heute Nacht versuchen, es zu retten. Keine Ahnung..." Na, da können sich ihre Follower ja vielleicht bald auf die nächste Überraschung gefasst machen!

Pink, Musikerin
Instagram / pink
Pink, Musikerin
Pink, Sängerin
Instagram / pink
Pink, Sängerin
Pink im März 2020
Instagram / pink
Pink im März 2020
Was sagt ihr zu Pinks Aktion?474 Stimmen
263
Ganz ehrlich: Jeder hat sicherlich schon mal daran gedacht...
211
Oh Gott, das würde ich nie tun!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de