Es war die Der Bachelor-Überraschung in der zehnjährigen Geschichte des beliebten Kuppel-Formates: Der Jubiläums-Rosenverteiler Sebastian Preuss (29) entschied sich im großen Showdown gegen beide Finalistinnen und flog als Single zurück nach Deutschland. Somit gingen Wioleta Psiuk (28) und Diana Kaloev leer aus. Gegenüber der Zweiten betonte der Profi-Kickboxer immer wieder klar, dass sie sehr unterschiedliche Leben führen und witzelte sogar darüber, dass sie so ein großer Sportmuffel ist. Anscheinend hat sich das Blatt für Diana gewendet.

In ihren Instagram-Storys sieht man die ehemalige Schnittblumen-Sammlerin immer wieder bei schweißtreibenden Workouts. Nicht nur das, sie macht sogar Werbung für Fitness-Programme und versucht ihre Follower zu motivieren, sich mehr zu bewegen. Offenbar hat sich Dianas Einstellung zur körperlichen Ertüchtigung sehr verändert – ob das an Bastis Kritik lag, ist bis dato nicht bekannt.

Obwohl Diana es Basti im Finale mehr als übelgenommen hat, dass er ihr die letzte Rose nicht geben wollte, scheint sie ihm das langsam einigermaßen verziehen zu haben. Immerhin verriet sie Frauke Ludowig (56) vor Kurzem in der Wiedersehensfolge, dass sie ihn manchmal im Internet verteidigen wollte, wenn User ihn beleidigten.

Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
Sebastian Preuss 2019 beim Bachelor-Dreh
Instagram / sebastianpreuss
Sebastian Preuss 2019 beim Bachelor-Dreh
Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
Instagram / dianakaloev
Diana Kaloev, Bachelor-Kandidatin 2020
Glaubt ihr, dass Diana jetzt wegen Basti so sportlich unterwegs ist?1780 Stimmen
1041
Ja, das kann ich mir gut vorstellen!
739
Nein, ich glaube, dass sie das für sich selbst macht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de