Christin Kaeber (31) legt großen Wert auf eine mehrsprachige Erziehung! Anfang März brachte die Influencerin ihr erstes Kind zur Welt. Töchterchen Nia ist der ganze Stolz der ehemaligen Survivor-Kandidatin und ihres Partners Leons. Inzwischen scheint sich das Trio schon an seinen neuen Alltag als kleine Familie gewöhnt zu haben. Jetzt verriet die Blondine ein weiteres Detail im Netz: Ihr Sprössling soll zweisprachig aufwachsen!

In einer Frage-Antwort-Runde via Instagram gab Christin nun Einblicke in ihre Erziehung: Die Beauty möchte ihrem Nachwuchs später einmal mehrere Sprachen beibringen. "Ich hoffe, dass wir in der Umsetzung nicht scheitern", gestand die Schwester von Liz Kaeber (27). Bei diesem Vorhaben übernimmt Papa Leons offenbar die größte Rolle: "Leons spricht mehrere Sprachen und ich finde, das ist eine so wertvolle Begabung", erklärte die Neu-Mama. Diese Fähigkeit soll an den Knirps weitergegeben werden.

Dabei hat der frischgebackene Vater noch weitere Qualitäten: "Ich wusste schon, dass er ein großartiger Papa wird, aber sein Handeln übertrifft noch mal alles", schwärmte Christin kurz nach der Geburt von ihrem Liebsten, der aktuell nicht von ihrer Seite weicht.

Christin Kaeber mit ihrem Freund Leons und Baby Nia
Instagram / christinkaeber
Christin Kaeber mit ihrem Freund Leons und Baby Nia
Christin Kaeber mit Tochter Nia
Instagram / christinkaeber's profile picture christinkaeber
Christin Kaeber mit Tochter Nia
Christin Kaebers Partner Leons mit der gemeinsamen Tochter, März 2020
Instagram / leons.kogajs
Christin Kaebers Partner Leons mit der gemeinsamen Tochter, März 2020
Was haltet ihr davon, dass Christin ihrem Kind mehrere Sprachen beibringen will?1299 Stimmen
1115
Wow, das ist wirklich toll!
184
Na ja, das könnte ich mir bei meinem eigenen Kind nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de