Hoffnungsträger Stefan Raab (53)? Vor gut zwei Wochen wurde der Eurovision Song Contest im Zusammenhang mit der aktuellen Gesundheitskrise abgesagt. Ein herber Schlag für Künstler und Fans gleichermaßen, zumal vonseiten der Veranstalter offenbar keine alternative Lösung präsentiert wurde. Die scheint nun jedoch Stefan Raab zu liefern. Der Entertainer ist dabei, zusammen mit ProSieben, einen Ersatz auf die Beine zu stellen: den "Free European Song Contest", kurz: #FreeESC.

Eigentlich befindet sich Stefan seit geraumer Zeit im TV-Exil und zieht nur noch im Hintergrund vereinzelte Fäden. Die ersatzlose Streichung des Eurovision Song Contest hat ihm jedoch anscheinend so sehr zugesetzt, dass er nun selbst wieder aktiv wird – immerhin performte der Kölner 2000 nicht nur selbst auf der ESC-Bühne, in den folgenden Jahren kümmerte er sich um die deutschen Acts. "Musik verbindet besonders in schwierigen Zeiten viele Menschen miteinander. Dies ist die Geburtsstunde eines neuen, freien europäischen Songwettbewerbs. Das ist die Geburtsstunde des 'Free European Song Contest'", lautet die Botschaft der Fernsehlegende in einer offiziellen Pressemitteilung des Senders.

Wie die Show ablaufen soll, was genau geplant ist und wie er es schaffen möchte, Europa in diesen Zeiten zu vereinen, verriet der 53-Jährige noch nicht. "Besondere Herausforderungen brauchen besondere Lösungen. An diesem Abend kommt Europa auf besondere, einzigartige Weise zusammen", heißt es lediglich. Fakt ist: ProSieben überträgt am 16. Mai, dem ursprünglichen Sendeplatz des Eurovision Song Contest, ab 20:15 Uhr live aus Köln – was auch immer die Zuschauer dann erwarten wird.

Stefan Raab bei "Unser Song für Deutschland" im Jahr 2011
Getty Images
Stefan Raab bei "Unser Song für Deutschland" im Jahr 2011
Stefan Raab bei einer Pressekonferenz für den Eurovision Song Contest 2011
Getty Images
Stefan Raab bei einer Pressekonferenz für den Eurovision Song Contest 2011
Stefan Raab im August 2015
Getty Images
Stefan Raab im August 2015
Was haltet ihr von der #FreeESC-Aktion?2414 Stimmen
2286
Richtig genial. Ich freue mich tierisch!
128
Blödsinn. Das ersetzt den ESC auch nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de