Wird man bald etwa gar nichts mehr von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) hören? In den vergangenen Jahren war das Royal-Paar nicht aus der Öffentlichkeit wegzudenken: Bei zahlreichen Veranstaltungen repräsentierten die beiden das britische Königshaus. Ab April werden Harry und Meghan nicht mehr zum engsten Adelskreis gehören. Sie verlieren deshalb nicht nur ihre Titel, sondern müssen auch ihren Markennamen Sussex Royal abgeben. Unter dem Namen waren sie auch in den sozialen Netzwerken vertreten – nun verabschieden sie sich ganz offiziell von Instagram!

Da Harry und Meghans Zeit als "Senior Royals" nun gekommen ist, bedankten sich die beiden auf Instagram bei ihren Followern und erklärten: "Auch wenn ihr uns hier nicht mehr seht, so geht die Arbeit doch weiter!" Offenbar nehmen die Eltern von Archie Harrison nur vorübergehend Abschied: "Wir freuen uns darauf, bald wieder mit Euch in Verbindung zu treten." Ob sie sich mit einem neuen Account zurückmelden werden und unter welchem Markennamen dieser laufen könnte, verrieten sie jedoch nicht.

Im Netz nahmen der Prinz und seine Frau auch Bezug auf die aktuelle Lage. In ihren Augen sei jetzt "die Gesundheit und das Wohlergehen aller Menschen auf der ganzen Welt" das Wichtigste. Außerdem müsse man nach Lösungen für die vielen Probleme suchen, die durch die Krise entstehen würden.

Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
ActionPress
Herzogin Meghan und Prinz Harry im Januar 2020
Herzogin Meghan und Prinz Harry, Oktober 2019
Getty Images
Herzogin Meghan und Prinz Harry, Oktober 2019
Herzogin Meghan und Prinz Harry beim Field of Remembrance
Kirsty Wigglesworth/Empics / ActionPress
Herzogin Meghan und Prinz Harry beim Field of Remembrance
Denkt ihr, die beiden werden sich einen neuen Instagram-Account zulegen?449 Stimmen
405
Ja, ganz bestimmt!
44
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de