Was für ein unerwartetes Liebes-Comeback! Im Februar gaben Jürgen (57) und Marta Trovato völlig überraschend bekannt, dass sie sich getrennt hätten – und das nach 26 Jahren Ehe. Marta hatte nämlich den Verdacht, dass ihr Mann mit einer anderen Frau zusammen sei. Doch das war ein großer Irrtum! In einer Talkshow klärten beide das Missverständnis nun auf und gaben zur Freude ihrer Fans bekannt: Sie sind immer noch ein Paar!

Was war also passiert? Marta hatte gedacht, dass Jürgen eine andere habe, da er ständig heimlich telefoniert und sein Handy versteckt hätte. Der Kult-Detektiv hatte tatsächlich mit einer anderen Frau telefoniert – aber aus einem anderem Grund: Bei den “geheimen” Telefonaten ging es um Pläne für eine zweite Hochzeit in Las Vegas, aber das konnte Jürgen seiner Marta nicht sagen. "Zwei Wochen hat er mich zappeln lassen. Jede Frau würde da dasselbe denken, dass es da eine andere Frau gibt", verteidigte sich Marta bei Marco Schreyl Live. Doch beide bekräftigen noch einmal, dass Jürgen seine Frau nicht betrogen habe.

Allerdings waren die beiden Turteltauben während ihrer 30-jährigen Beziehung einmal für drei Monate getrennt. Das sei vor 20 Jahren gewesen, erinnerte sich Jürgen. Und dann? "Er hat angefangen, Briefe zu schreiben. Und dann kam er zu mir, hat mich besucht und was mich berührt hat, er hat geweint. Das war ehrlich", fügte Marta noch hinzu.

Collage: Marta und Jürgen Trovato
Collage: Jürgen Trovato
Collage: Marta und Jürgen Trovato
Marta und Jürgen Trovato
Instagram / sharon_trovato28
Marta und Jürgen Trovato
"Die Trovatos": Marta und Jürgen Trovato
Instagram / jurgen.trovato
"Die Trovatos": Marta und Jürgen Trovato
Hättet ihr mit diesem Liebes-Comeback gerechnet?3293 Stimmen
2289
Zumindest habe ich es gehofft – sie sind einfach so ein tolles Paar!
1004
Nein, das kommt jetzt völlig überraschend! Ich dachte, sie bleiben getrennt


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de