Was wird Ramon Roselly mit seinem Gewinn anstellen? Der Castingshow-Kandidat stand am Samstagabend zusammen mit Chiara D'Amico, Paulina Wagner und Joshua Tappe im großen DSDS-Finale. Am Ende der Sendung konnte der ehemalige Artist und Zirkus-Moderator das Rennen für sich entscheiden und wurde zum "Superstar 2020" gekürt. Ramon durfte sich aber nicht nur über den Titel freuen, sondern auch über ein Preisgeld von 100.000 Euro! Im Promiflash-Interview verriet er, welchen Traum er sich damit erfüllen möchte!

Eigentlich habe sich Ramon bislang "noch keinen großen Kopf" darüber gemacht, was er sich von seiner Siegerprämie leisten würde. Einen großen Traum hegt er aber offenbar schon seit Langem: "Ich würde gerne mal mit meinem Papa nach Amerika fliegen. Mit dem Motorrad die Route 66 entlangfahren und in ein Casino gehen." Er und sein Vater seien zwar normalerweise keine Zocker, wollen die Erfahrung aber wohl nicht missen.

Ramon, der zuletzt als Gebäudereiniger tätig war, dürfte sich über das viele Geld sehr freuen – offenbar macht es für sein Wohlbefinden aber keinen Unterschied. Sein Leben hat er schon immer in vollen Zügen genossen: "Ich war vorher ohne 100.000 Euro glücklich und bin es jetzt genauso." Für Ramon bedeutet der DSDS-Gewinn offenbar vor allem, dass er sich nun voll und ganz seiner Leidenschaft, der Musik, widmen kann.

Die DSDS-Finalisten 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius / RTL
Die DSDS-Finalisten 2020
Ramon Roselly bei seinem DSDS-Sieg 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ramon Roselly bei seinem DSDS-Sieg 2020
DSDS-Sieger Ramon Roselly
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Sieger Ramon Roselly
Folgt ihr Ramon auf Instagram?2624 Stimmen
962
Ja, ich folge ihm.
1662
Nein, ich folge ihm nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de