Bremst Jennifer Garner (47) das frische Liebesglück ihres Ex-Mannes Ben Affleck (47) aus? Der Schauspieler hat seit wenigen Monaten wieder Schmetterlinge im Bauch. Der Grund dafür ist Ana de Armas (31). Verschiedene Paparazzi-Fotos zeigen die beiden jetzt bei einem Spaziergang in Los Angeles. Die Aufnahmen lassen keinen Zweifel daran, dass die 31-Jährige den Leinwandstar sehr glücklich macht. Trotzdem hat er ihr seine Kinder noch nicht vorgestellt – und zwar auf Wunsch von seiner Ex Jen.

Ein Insider plauderte im Gespräch mit Us Weekly aus, dass die 47-Jährige nicht wolle, dass ihre drei gemeinsamen Kinder Violet, Samuel, und Seraphina Bens neue Partnerin kennenlernen, bevor die Zeit dafür reif ist. Und das scheint ihrer Meinung nach noch nicht der Fall zu sein. Der Batman-Darsteller habe dafür aber Verständnis. "Er sagte, er würde die Kinder zusammen mit Jennifer darauf vorbereiten, Ana kennenzulernen", betonte die anonyme Quelle.

Dass die beiden auch nach der Trennung noch immer ein eingespieltes Team sind, stellen sie immer wieder unter Beweis. Als Ben im Sommer 2018 erneut einen Alkohol-Rückfall hatte, stand seine Ex ihm zur Seite, fuhr ihn in die Klinik und war auch während seiner Genesung eine wichtige Stütze.

Schauspieler Ben Affleck und Schauspielerin Ana de Armas im November 2019
MEGA
Schauspieler Ben Affleck und Schauspielerin Ana de Armas im November 2019
Jennifer Garner und Ben Affleck mit ihren Kindern an Halloween
Snorlax / MEGA
Jennifer Garner und Ben Affleck mit ihren Kindern an Halloween
Ben Affleck und Jennifer Garner im Februar 2020
ENEWS/MEGA
Ben Affleck und Jennifer Garner im Februar 2020
Hättet ihr gedacht, dass Ben so verständnisvoll reagiert?288 Stimmen
276
Klar, er und Jen ziehen in Sachen Erziehung eben an einem Strang.
12
Nein, ich bin ein wenig überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de