Bianca und Felix von Jascheroff (37) hatten im Jahr 2017 geheiratet und erst im vergangenen November bei einer [Artikel nicht gefunden] auf den Malediven ihr Ehegelübde erneuert. Dabei sahen sie immer total verliebt aus. Doch im März dieses Jahres hat der Schauspieler ganz plötzlich im Netz verkündet, dass die beiden sich getrennt haben. Über den Trennungsgrund wollte er nicht sprechen: Doch jetzt äußert sich Bianca dazu.

In einem Interview mit der Zeitschrift Bunte sprach die brünette Beauty offen und ehrlich über die Beweggründe. "Es hat nicht funktioniert. Wir haben gekämpft und es noch eine Weile probiert, aber Anfang März habe ich schweren Herzens unsere Ehe beendet", verriet die 34-Jährige und machte somit deutlich, dass die Trennung von ihr ausging. Außerdem sei ihr Ehe-Aus wegen der aktuellen Gesundheitslage noch erschwert worden. Denn die Architektin zählte zu den Erkrankten und musste dadurch in häusliche Isolation – wie auch Felix. Daher habe sie vorübergehend ein möbliertes Apartment bezogen, weil sie gezwungen war, aus der mit ihrem Ex-Mann geteilten Wohnung auszuziehen.

Für den GZSZ-Star ist es bereits die zweite Ehe, die scheiterte. Mit der ebenfalls aus "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bekannten Darstellerin Franziska Dilger (43) war Felix zwei Jahre verheiratet und bekam eine Tochter. Das Paar hatte sich im Jahr 2009 getrennt.

Schauspieler Felix von Jascheroff
Instagram / felixvjascheroff
Schauspieler Felix von Jascheroff
Felix und Bianca von Jascheroff 2019 in Düsseldorf
Getty Images
Felix und Bianca von Jascheroff 2019 in Düsseldorf
Felix von Jascheroff und Franziska Dilger, 2007
ActionPress
Felix von Jascheroff und Franziska Dilger, 2007
Hat euch die Trennung im März dieses Jahres überrascht?3493 Stimmen
2627
Ja, total! Die beiden sahen so glücklich miteinander aus.
866
Nein, nicht wirklich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de