Archie Harrison ist der ganze Stolz seiner Eltern! Im Mai 2019 hatte der kleine Sohn von Herzogin Meghan (38) und Prinz Harry (35) das Licht der Welt erblickt. Seitdem begeistert der Sprössling die Fans der Familie bei seinen seltenen öffentlichen Auftritten. Nun wurde der kleine Mann auch in die wohltätige Arbeit seiner Eltern mit einbezogen: Harry und Meghan möchten eine Organisation nach ihrem Söhnchen benennen!

Wie die beiden gegenüber dem britischen Nachrichtenportal Telegraph offenbarten, planen sie aktuell die Gründung einer neuen, gemeinnützigen Organisation namens Archewell. Zu dieser sollen Selbsthilfegruppen, Bildungseinrichtungen und eine Webseite zum Thema Wohlbefinden gehören. Das Paar wolle damit "etwas Sinnvolles erschaffen, etwas von Bedeutung". Meghan und Harry sollen den Namen bereits für verschiedene Zwecke als Marke haben registrieren lassen.

Die Eheleute erklärten weiter, sie seien bereits bei der Namensgebung ihrer ersten Firma Sussex Royal auf den Begriff Arche gestoßen. Das griechische Wort, das übersetzt "Quelle des Handelns" bedeutet, sei später auch die Inspiration für den Namen ihres Sohnes gewesen und nun Teil ihrer neuen Einrichtung: "Archewell ist ein Name, der ein altes Wort für Stärke und Aktion mit einem Begriff für unsere tiefsten, eigenen Ressourcen verbindet!", berichteten die Turteltauben.

Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Instagram / sussexroyal
Archie Harrison und sein Vater Prinz Harry
Prinz Harry und Meghan in der Westminster Abbey in London im März 2020
Getty Images
Prinz Harry und Meghan in der Westminster Abbey in London im März 2020
Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz Harry im Mai 2019
Getty Images
Herzogin Meghan, Archie Harrison und Prinz Harry im Mai 2019
Wie findet ihr den Namen der Organisation?330 Stimmen
183
Ein cooler Name mit toller Bedeutung!
147
Nicht mein Fall...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de