Ramon Roselly hat allen Grund zur Freude! Am vergangenen Samstag konnte sich der Zirkusartist bei DSDS im großen Finale gegen seine Mitstreiter durchsetzen und wurde zum "Superstar 2020" gekürt. Nur einen Tag vor dem Ende der Castingshow hatte er aber schon einen Meilenstein in seiner Musikkarriere verzeichnen können und seine erste Single "Eine Nacht" veröffentlicht. Die Komposition von Dieter Bohlen (66) scheint bei den Fans gut anzukommen und erreichte nun sogar Platz eins in den Charts!

Ramon kann nach seinem großen Sieg am Wochenende jetzt nochmals mehr jubeln: Er schaffte es mit seinem Song an die Spitze der deutschen Single-Charts und der iTunes-Charts! Dazu gratulierte ihm das DSDS-Team auf Instagram: "Ramon überzeugt die Nation mit seinem Song 'Eine Nacht' und schafft es in kürzester Zeit sogar an die Spitze der Charts! Herzlichen Glückwunsch."

Trotz des wahnsinnigen Erfolgs gibt es nicht nur Fans der Single. Einige Hörer sind der Meinung, dass die Melodie von "Eine Nacht" von Randolpf Roses Lied "100 Jahr sind noch zu kurz" geklaut wurde. Dieter Bohlen teilte deshalb jetzt das YouTube-Video eines Musikers im Netz, der von den Plagiatsvorwürfen nichts hält und und in dem Clip erklärte: "Da gibt es zwar Dinge, die ähnlich klingen, aber von einem Ideenklau, kann man da nicht sprechen."

Ramon Roselly, bei seinem DSDS-Sieg 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ramon Roselly, bei seinem DSDS-Sieg 2020
Dieter Bohlen bei DSDS 2019
Getty Images
Dieter Bohlen bei DSDS 2019
DSDS-Sieger Ramon Roselly
TVNOW / Stefan Gregorowius
DSDS-Sieger Ramon Roselly
Gefällt euch Ramons Song?1133 Stimmen
869
Ja, total!
264
Nein, mir nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de