Geben Klaudia Giez (23) und Mareike Lerch ihren Partnern etwa gemeinsam das Jawort? Die beiden ehemaligen Germany's next Topmodel-Kandidatinnen sind bereits seit längerer Zeit miteinander befreundet. In Sachen Liebe könnte es bei den Models kaum besser laufen: Beide sind mit ihrem jeweiligen Traumpartner verlobt – und könnten jetzt sogar eine Doppelhochzeit feiern! Im Promiflash-Interview plauderte Klaudia aus, was sie von dieser Idee hält.

"Tatsächlich habe ich mit Mareike schon mal über diese Hochzeit gesprochen", verriet Klaudia gegenüber Promiflash. Mareike habe sie sogar schon zu der geplanten Zeremonie im kommenden Jahr auf Bali eingeladen. "Ich dachte mir so 'Hey Felipe, wäre das nicht auch was für uns?'" erzählte die rothaarige Schönheit. Doch die Planungen scheinen der Beauty zu kurzfristig zu sein. "Da wir noch andere Prioritäten haben, weiß ich nicht, ob die Hochzeit so bald stattfinden wird", erklärte die 23-Jährige.

Während sich ihre Catwalk-Kollegin Mareike erst an Silvester mit ihrem Freund Philipp Herder für eine gemeinsame Zukunft entschied, liegt Klaudias Verlobung schon länger zurück. Das quirlige Model bekam zu ihrem 23. Geburtstag im vergangenen September einen überraschenden Antrag. Damals ging ihr Verlobter Felipe Simon vor laufenden Kameras auf die Knie.

Mareike Lerch im März 2020
Instagram / mareike.gntm2020.official
Mareike Lerch im März 2020
Klaudia Giez im März 2020
Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez im März 2020
Klaudia Giez mit ihrem Verlobten Felipe
Instagram / klaudiagiez
Klaudia Giez mit ihrem Verlobten Felipe
Was haltet ihr von der Idee einer Doppelhochzeit?188 Stimmen
34
Das wäre grandios!
154
Nee, die beiden Paare sollten lieber allein heiraten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de