Der Traum ist geplatzt! Schon seit Wochen kämpfen die Kandidatinnen der 15. Staffel von Heidi Klums (46) Germany's next Topmodel um den großen Titel. In den vergangenen Episoden mussten die Schirmherrin und ihre jeweiligen Gastjuroren bereits ordentlich aussortieren und so einige Mädchen wieder nach Hause schicken. Jetzt geht es langsam in den großen Endspurt und der Einzug in die Top Ten steht an. Julia P. (17) hat es allerdings nicht in die nächste Runde geschafft.

Obwohl die Blondine im Netz zu den absoluten Favoritinnen gehört, kam ihr Rauswurf Heidis Meinung nach nicht wirklich überraschend. Julia konnte nicht nur im Rennen um den Job der Woche nicht wirklich punkten – auch ihr Shooting fand die Modelmama alles andere als überzeugend. "Maribel war stärker als du", erklärte die 46-Jährige ihre Entscheidung und musste die 17-Jährige schwer enttäuschen: "Ich habe heute leider kein Foto für dich. Vielleicht musst du noch ein bisschen dran wachsen. Du kannst stolz auf dich sein."

Während ihre Konkurrentinnen sich noch beim Entscheidungstanz mit Massimo Sinató (39) beweisen und bis zur endgültigen Verkündung zittern mussten, konnte Larissa Neumann ihren Erfolg bereits zuvor feiern. Weil sie beim John-Frieda-Casting ihren ersten Job ergattern konnte, wurde sie von Heidi belohnt. In einem Brief erfuhr sie von ihrem Einzug in die nächste Runde.

Heidi Klum 2020 in New York
Getty Images
Heidi Klum 2020 in New York
Massimo Sinató
Getty Images
Massimo Sinató
Larissa Neumann im März 2020
Instagram / larissa.gntm2020.official
Larissa Neumann im März 2020
Habt ihr damit gerechnet, dass Julia rausfliegt?909 Stimmen
342
Ja, das war nach dieser Woche abzusehen!
567
Nein, das ist eine echte Überraschung.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de