Anzeige
Promiflash Logo
Matt LeBlanc: Ist die "Friends"-Reunion etwa schon gedreht?Getty ImagesZur Bildergalerie

Matt LeBlanc: Ist die "Friends"-Reunion etwa schon gedreht?

12. Apr. 2020, 20:29 - Promiflash

Gibt es etwa Neuigkeiten bezüglich der lang erwarteten Friends-Reunion? Wie die Kultseriendarsteller Jennifer Aniston (51), Courteney Cox (55), Lisa Kudrow (56), Matthew Perry (50) und David Schwimmer (53) Ende Februar auf ihren Social-Media-Accounts verkündeten, ist eine Extra-Folge in Planung. Allerdings wurden die Arbeiten dazu wegen der aktuellen Lage angeblich vorerst auf Eis gelegt. Doch jetzt lassen aktuelle Äußerungen von "Joey Tribbiani"-Darsteller Matt LeBlanc (52) vermuten, dass die Show bereits abgedreht sein könnte.

Laut The Independent warden die Schauspieler in der Folge nicht ihre gewohnten Charaktere darstellen. Vielmehr soll es wie ein Treffen zwischen den Darstellern aufgebaut sein, die sich locker unterhalten. Als Matt nun mit Kelly Clarkson (37) in ihrer Talkshow über die Serie und das Comeback sprach, traf er eine Aussage, die Fans ins Grübeln bringen könnte. "Es waren nur wir sechs und wir haben über die guten alten Zeiten geplaudert", hat Matt gesagt. Doch ob die Reunion-Folge wirklich schon im Kasten ist, hat er nicht bekannt gegeben.

Fest steht, dass die "Friends"-Hauptdarsteller komplett hinter dem Konzept stehen. Sowohl Matt als auch Jennifer hielten ein Comeback schon lange für möglich. Darüber, dass die gleiche Geschichte allerdings nicht einfach weiter erzählt werden sollte, sind sich beide einig. Schließlich können sich die Charaktere nun nicht mehr in ihren 20ern und 30ern befinden.

Getty Images
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Matt LeBlanc, Beverly Hills, August 2017
Getty Images
Jennifer Aniston, Schauspielerin
Glaubt ihr, dass die "Friends"-Folge schon längst gedreht wurde?145 Stimmen
64
Nein, ich denke, das stimmt nicht.
81
Ja, ich glaube, das ist möglich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de